Käseseminiguglhupf

2 Bewertungen
Menge:

Benötigte Zutaten

Für 12 Mini-Gugelhupf
Rezept bewerten
Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Anleitung

1

Der Käse wird mit einer Reibe grob gerieben und zur Seite gestellt.

2

Das Mehl wird gemeinsam mit dem Backpulver und dem Salz in eine große Schüssel gesiebt.

3

Die Eier und das Öl hinzufügen und durchrühren. Nach und nach kommen die Buttermilch, der Frischkäse und der geriebene Hartkäse in die Schüssel. Den Teig mit einer Spatel klumpenfrei verrühren.

4

Nun werden kleine Guglhupfförmchen mit etwas Öl ausgepinselt. Den Teig auf etwa 12 Förmchen verteilen und die Miniguglhupf bei 180°C etwa 20-25 Minuten goldbraun backen.

5

Die Käseguglhupf lässt man am Besten in der Form etwas auskühlen, bevor man sie rauslöst.

Tipp: Die deftigen Käse Miniguglhupf passen perfekt für Schule oder Büro, als Snack für Zwischendurch, für ein Picknick, oder zu einer ordentlichen Jause.

YouTube ist deaktiviert

Mit dem Klick auf das Video werden durch den mit uns gemeinsam Verantwortlichen Youtube [Google Ireland Limited, Irland] das Video abgespielt, auf Ihrem Endgerät Skripte geladen, Cookies gespeichert und personenbezogene Daten erfasst. Damit kann Youtube / Google Aktivitäten im Internet verfolgen und Werbung zielgruppengerecht ausspielen. Es erfolgt eine Datenübermittlung in die USA, diese verfügt über keinen EU-konformen Datenschutz. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie hier.