Kirsch-Mohn-Eis

Kirsch-Mohn-Eis

von Martina Enthammer
3 Bewertungen
Menge:

Benötigte Zutaten

Für 6 Portionen
Rezept bewerten
Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Anleitung

1

Die Milch mit dem Schlagobers mischen und in einen weiten Topf geben.

2

50g vom Mohn, den Zucker und den Vanillezucker mahlen und der Flüssigkeit beimengen.

3

Die restlichen 50 g Mohn ebenfalls in den Topf geben.

4

Anschließend die Mischung erhitzen und kurz aufkochen lassen.

5

Zum Auskühlen vom Herd ziehen.

6

Wer eine Eismaschine hat, überspringt die nächsten Schritte und lässt die Mischung für etwa 40 Minuten in der Maschine zu Eis rühren.

7

Bei Zubereitung ohne Eismaschine die Masse in eine flache Auflaufform füllen und einfrieren. Jede halbe Stunde mit einem Löffel durchrühren, damit sich der Mohn schön im Eis verteilt.

8

Nach etwa 2 Stunden Kühlzeit die gewaschenen und klein gewürfelten Kirschen ins Mohneis einrühren. Das Eis sollte nach etwa 4 Stunden durchgefroren sein.

Tipp:

Schmeckt super in Eispalatschinken und passt hervorragend zu Kaiserschmarrn.

YouTube ist deaktiviert

Mit dem Klick auf das Video werden durch den mit uns gemeinsam Verantwortlichen Youtube [Google Ireland Limited, Irland] das Video abgespielt, auf Ihrem Endgerät Skripte geladen, Cookies gespeichert und personenbezogene Daten erfasst. Damit kann Youtube / Google Aktivitäten im Internet verfolgen und Werbung zielgruppengerecht ausspielen. Es erfolgt eine Datenübermittlung in die USA, diese verfügt über keinen EU-konformen Datenschutz. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie hier.