Käseknödel in brauner Butter

von Martina Enthammer
4 Bewertungen
Menge:

Benötigte Zutaten

Für 5 Personen
Rezept bewerten
Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Anleitung

1

Die Zwiebel wird in kleine Würfel geschnitten und hell angeröstet.

2

Die Milch wird lauwarm erwärmt.

3

Den Käse klein schneiden.

4

Die Eier werden mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss verquirlt.

5

Das Knödelbrot gemeinsam mit dem Mehl in eine große Schüssel geben. Die gehackte Petersilie unterheben und den Käse einarbeiten.

6

Zuletzt die Masse mit den Eiern und der warmen Milch übergießen. Kräftig mit den Händen durchkneten und die Masse 20 Minuten ruhen lassen.

7

In der Zwischenzeit bringt man in einem großen Topf Salzwasser zum Sieden. Mit feuchten Händen Knödel formen und diese etwa 20-25 Minuten sieden lassen.

8

Die Butter wird in einer Pfanne bei starker Hitze geschmolzen und unter gelegentlichem Rühren so lange erhitzen, bis sie eine goldbraune Farbe angenommen hat und nussig zu duften beginnt.

9

Vor dem Servieren sollte die braune Butter noch durch ein Haarsieb filtriert werden. Die Knödel auf einem Teller anrichten und mit der braunen Butter übergießen. Dazu passt grüner Salat.

YouTube ist deaktiviert

Mit dem Klick auf das Video werden durch den mit uns gemeinsam Verantwortlichen Youtube [Google Ireland Limited, Irland] das Video abgespielt, auf Ihrem Endgerät Skripte geladen, Cookies gespeichert und personenbezogene Daten erfasst. Damit kann Youtube / Google Aktivitäten im Internet verfolgen und Werbung zielgruppengerecht ausspielen. Es erfolgt eine Datenübermittlung in die USA, diese verfügt über keinen EU-konformen Datenschutz. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie hier.