Jogurtbrot mit Radieschen-Aufstrich

Jogurtbrot mit Radieschen-Aufstrich

von Foodstories.at
1 Bewertung
Menge:

Benötigte Zutaten

Für 3 mittlere Brotstangen
Rezept bewerten
Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Anleitung

Zubereitung Jogurtbrot
1

Der Germ wird in 400 ml lauwarmen Wasser aufgelöst.

2

Das Mehl, das Salz und das Jogurt in eine Rührschüssel geben.

3

Die Flüssigkeiten und die Samen ebenfalls hinzufügen.

4

Den Teig mit der Küchenmaschine gut durchkneten. Er soll sich vom Schüsselrand lösen. Bei Bedarf etwas Mehl hinzufügen.

5

Den Teig für mindestens eine Stunde bei Raumtemperatur ruhen lassen.

6

Danach den Jogurtbortteig in drei Teile teilen und mit den Händen gleichzeitig in die entgegengesetzte Richtung drehen, damit das Bort diese typische Form bekommt.

7

Die Brotstangen auf ein Backblech geben und bei 200°C etwa 30 Minuten goldbraun backen.

Zubereitung Radieschenaufstrich
8

Die Radieschen werden gewaschen, trocken getupft und in kleine Stücke geschnitten (oder im Multizerkleinerer gehackt).

9

Topfen und Sauerrahm vermengen.

10

Zitronensaft und gehackte Kräuter hinzufügen.

11

Die Radieschen unterheben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

weitere
Rezepte

YouTube ist deaktiviert

Für die Verwendung von YouTube Videos benötigen wir Ihre Zustimmung. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.