Frischkäsecreme mit Käsecrackern

3 Bewertungen
Menge:

Benötigte Zutaten

Für 6 Personen
  • Frischkäsecreme
  • Gurkensalsa
    • 1/2 Stück
      Gurke
    • 1/2 Stück
      Zwiebel
    • 1
      Knoblauchzehe
    • 2 EL
      Zitronensaft
    • 1 EL
      Rapsöl
    • Chili
    • Salz, Pfeffer
    • etwas
      Petersilie
  • Tomatensalsa
    • 4 Stück
      Tomaten
    • 1/2 Stück
      Zwiebel
    • 1
      Knoblauchzehe
    • 1 EL
      Rapsöl
    • Chili
    • Salz, Pfeffer
    • Basilikum
  • Käsecracker
Rezept bewerten
Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Anleitung

Frischkäsecreme
1

Für die Frischkäsecreme wird zuerst der Schlagobers aufgeschlagen.

2

Diesen mit dem Frischkäse und den Sahnemerretich verrühren. Zitronensaft und Öl hinzufügen.

3

Zuletzt mit den Gewürzen geschmacklich abstimmen und zum Kühlen zur Seite stellen.

Gurkensalsa
4

Für die Gurkensalsa wird die Gurke gewaschen und ganz klein gewürfelt. Die Zwiebel ebenso klein hacken und hinzufügen

5

Danach kommt die gepresste Knoblauchzehe in die Mischung. Zitronensaft, Rapsöl und Gewürze in die Mischung fügen und zuletzt etwas kleingehackte Petersilie unterheben.

Tomatensalsa
6

Die Tomatensalsa wird auf die gleiche Weise wie die Gurkensalsa zubereitet. Die Tomaten werden gewaschen und ganz klein gewürfelt.

7

Die Zwiebel ebenso klein hacken und hinzufügen. Danach kommt die gepresste Knoblauchzehe in die Mischung. Zitronensaft, Rapsöl und Gewürze in die Mischung fügen und zuletzt etwas kleingehackten Basilikum unterheben.

Schichtung der Frischkäsecreme mit den Salsas
8

Nun werden die einzelnen Komponenten in ein Glas geschichtet.

9

Da die Tomatensalsa viel Flüssigkeit hat, diese zuerst in das Glas geben.

10

Als nächstes die Frischkäsecreme mit Hilfe eines Spritzbeutels einfüllen.

11

Zuletzt die Gurkensalsa einfüllen. Mit dem Käsecracker dekorieren und servieren.

Käsecracker
12

Zur Zubereitung der Käsecracker werden die Käsesorten gerieben und vermischt. Danach die Gewürze hinzufügen.

13

Auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech werden Häufchen von einem Esslöffel Käse verteilt. Genügend Abstand lassen, da der Käse verläuft.

14

Die Kräcker werden bei Heißluft etwa 10 Minuten hellbraun gebacken. Nach dem Abkühlen sind sie fest und können vom Blech genommen werden.

YouTube ist deaktiviert

Mit dem Klick auf das Video werden durch den mit uns gemeinsam Verantwortlichen Youtube [Google Ireland Limited, Irland] das Video abgespielt, auf Ihrem Endgerät Skripte geladen, Cookies gespeichert und personenbezogene Daten erfasst. Damit kann Youtube / Google Aktivitäten im Internet verfolgen und Werbung zielgruppengerecht ausspielen. Es erfolgt eine Datenübermittlung in die USA, diese verfügt über keinen EU-konformen Datenschutz. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie hier.