Apfelmuffins mit Walnüssen

Apfelmuffins mit Walnüssen

von Martina Enthammer
3 Bewertungen
Menge:

Benötigte Zutaten

Für 12 Muffins
Rezept bewerten
Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Anleitung

1

Zunächst die Äpfel schälen und klein würfeln. Mit Zitronensaft beträufeln und zur Seite stellen.

2

Die Eier schaumig schlagen und nach und nach Butter und Zucker hinzufügen.

3

Sobald es eine schöne cremige Masse ist, das Naturjoghurt beigemengen.

4

Nun kommen das Mehl, das Backpulver, die Haferflocken und die geriebene Zitronenschale dazu.

5

Zuletzt die klein gehackten Walnüsse und die Apfelstücke vorsichtig unter den Teig heben.

6

Für das Topping die restlichen Walnüsse hacken und mit den Haferflocken mischen.

7

Den Teig in vorbereitete Muffinsförmchen gießen und mit der Nuss-Haferflockenmischung bestreuen.

8

Bei 180°C 35 Minuten goldbraun backen.

YouTube ist deaktiviert

Mit dem Klick auf das Video werden durch den mit uns gemeinsam Verantwortlichen Youtube [Google Ireland Limited, Irland] das Video abgespielt, auf Ihrem Endgerät Skripte geladen, Cookies gespeichert und personenbezogene Daten erfasst. Damit kann Youtube / Google Aktivitäten im Internet verfolgen und Werbung zielgruppengerecht ausspielen. Es erfolgt eine Datenübermittlung in die USA, diese verfügt über keinen EU-konformen Datenschutz. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie hier.