Jogurtbrot mit Radieschen-Aufstrich

Jogurtbrot mit Radieschen-Aufstrich

von Foodstories.at
1 Bewertung
Portionen

Benötigte Zutaten

Für 3 mittlere Brotstangen
Rezept bewerten
Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Anleitung

Zubereitung Jogurtbrot
1

Der Germ wird in 400 ml lauwarmen Wasser aufgelöst.

2

Das Mehl, das Salz und das Jogurt in eine Rührschüssel geben.

3

Die Flüssigkeiten und die Samen ebenfalls hinzufügen.

4

Den Teig mit der Küchenmaschine gut durchkneten. Er soll sich vom Schüsselrand lösen. Bei Bedarf etwas Mehl hinzufügen.

5

Den Teig für mindestens eine Stunde bei Raumtemperatur ruhen lassen.

6

Danach den Jogurtbortteig in drei Teile teilen und mit den Händen gleichzeitig in die entgegengesetzte Richtung drehen, damit das Bort diese typische Form bekommt.

7

Die Brotstangen auf ein Backblech geben und bei 200°C etwa 30 Minuten goldbraun backen.

Zubereitung Radieschenaufstrich
8

Die Radieschen werden gewaschen, trocken getupft und in kleine Stücke geschnitten (oder im Multizerkleinerer gehackt).

9

Topfen und Sauerrahm vermengen.

10

Zitronensaft und gehackte Kräuter hinzufügen.

11

Die Radieschen unterheben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

weitere
Rezepte