Apfelmuffins mit Walnüssen

Apfelmuffins mit Walnüssen

von Martina Enthammer
Menge:

Benötigte Zutaten

Für 12 Muffins
Rezept bewerten
Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Anleitung

1

Zunächst die Äpfel schälen und klein würfeln. Mit Zitronensaft beträufeln und zur Seite stellen.

2

Die Eier schaumig schlagen und nach und nach Butter und Zucker hinzufügen.

3

Sobald es eine schöne cremige Masse ist, das Naturjoghurt beigemengen.

4

Nun kommen das Mehl, das Backpulver, die Haferflocken und die geriebene Zitronenschale dazu.

5

Zuletzt die klein gehackten Walnüsse und die Apfelstücke vorsichtig unter den Teig heben.

6

Für das Topping die restlichen Walnüsse hacken und mit den Haferflocken mischen.

7

Den Teig in vorbereitete Muffinsförmchen gießen und mit der Nuss-Haferflockenmischung bestreuen.

8

Bei 180°C 35 Minuten goldbraun backen.

weitere
Rezepte

YouTube ist deaktiviert

Für die Verwendung von YouTube Videos benötigen wir Ihre Zustimmung. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.