Zucchini-Sticks mit Zitronen-Joghurt-Dip

Benötigte Zutaten

    • 2 Stück
      Zucchini
    • 1 Teller
      Mehl (zum Panieren)
    • 3 Stück
      Eier
    • 100 g
      Parmesan (oder Gran Formaggi)
    • Olivenöl
    • Salz, Pfeffer
    • 1/2 Becher
    • 1
      Knoblauchzehe
    • 2 TL
      Olivenöl
    • 1 Stück
      Zitrone
    • etwas
      Zitronenschalen
    • Salz, Pfeffer
    • frische Kräuter
Rezept bewerten
Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Anleitung

1

Die Zucchinis in Viertel schneiden, auf ein Blatt Küchenrolle legen und etwas salzen. In der Zwischenzeit in einem Suppenteller Paniermehl mit Parmesan mischen, die Eier ebenfalls in einem Suppenteller aufschlagen und mit Salz und Pfeffer würzen, in einem dritten Suppenteller Mehl bereit stellen.

2

Die Zucchinis abtupfen und mit Mehl, Ei und der Paniermehl-Käse-Mischung panieren. Danach auf ein befettetes Backpapier legen und bei 220 Grad ca. 15 Minuten backen.

3

In der Zwischenzeit Joghurt und Sauerrahm, eine klein geschnittene Knoblauchzehe, Zitronensaft, etwas Olivenöl und Zitronenschale, Salz, Pfeffer und Kräuter der Saison miteinander mischen und durchziehen lassen.

4

Vor dem Servieren die Zucchini-Sticks auf ein Staberl stecken, mit dem Dip servieren.

Video ansehen
"ORF Fernsehgarten", 17.8.2022
YouTube ist deaktiviert

Mit dem Klick auf das Video werden durch den mit uns gemeinsam Verantwortlichen Youtube [Google Ireland Limited, Irland] das Video abgespielt, auf Ihrem Endgerät Skripte geladen, Cookies gespeichert und personenbezogene Daten erfasst. Damit kann Youtube / Google Aktivitäten im Internet verfolgen und Werbung zielgruppengerecht ausspielen. Es erfolgt eine Datenübermittlung in die USA, diese verfügt über keinen EU-konformen Datenschutz. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie hier.