Topfenserviettenknödel mit Rindsragout

Zart und Köstlich
1 Bewertung

Benötigte Zutaten

Für 6 Personen
  • Topfenserviettenknödel
  • Rindsragout
    • 1 kg
      Schulterscherzel
    • 3/4 kg
      Zwiebel
    • 50 g
      Schweineschmalz
    • 2 EL
      Tomatenmark
    • 2
      Lorbeerblätter
    • Salz, Pfeffer
    • 1 TL
      Thymian
    • 2
      Knoblauchzehen
    • 1 Bund
      Suppengemüse
    • 1/2 l
      Rotwein
    • 1/2 l
      Suppe
Rezept bewerten
Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Anleitung

Topfenserviettenknödel:
1

Milch mit Salz und Eier gut versprudeln, Topfen glatt rühren und zur Milch-Eiermischung einrühren.

2

Die Semmelwürfel in eine große Schüssel geben, die Milch Eier-Topfenmischung beimengen und gut verrühren.

3

Anschließend 5 bis 10 Minuten rasten lassen.

4

Dann in ein Geschirrtuch fest einrollen, binden, ins kochende Salzwasser geben und ca. 20 bis 30 Minuten kochen.

Rindsragout:
5

Die fein geschnittenen Zwiebeln im Schmalz anschwitzen.

6

Dann das würfelig geschnittene Rindfleisch zugeben, rundum anbraten und mit Rotwein löschen.

7

Anschließend das geputzte und würfelig geschnittene Suppengemüse, Tomatenmark und die Gewürze beimengen und etwas ein köcheln.

8

Danach mit Rindsuppe aufgießen und ca. 1 Stunde köcheln lassen.

9

Zum Schluss ein Stück kalte Butter in die Sauce einrühren und kurz aufkochen.

YouTube ist deaktiviert

Mit dem Klick auf das Video werden durch den mit uns gemeinsam Verantwortlichen Youtube [Google Ireland Limited, Irland] das Video abgespielt, auf Ihrem Endgerät Skripte geladen, Cookies gespeichert und personenbezogene Daten erfasst. Damit kann Youtube / Google Aktivitäten im Internet verfolgen und Werbung zielgruppengerecht ausspielen. Es erfolgt eine Datenübermittlung in die USA, diese verfügt über keinen EU-konformen Datenschutz. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie hier.