Topfennockerl als Suppeneinlage

Topfennockerl als Suppeneinlage

Leicht zu Machen und sehr preiswert
Menge:

Benötigte Zutaten

Für 4-6 Personen
    • 250 g
      Topfen 20%
    • 50 g
      Sauerrahm
    • 70 g
      Grieß
    • 1
      Ei
    • 1
      Eigelb
    • Salz
    • Pfeffer
    • Muskatnuss
Rezept bewerten
Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Anleitung

Zubereitung
1

Alle Zutaten zusammenrühren.

2

Ca. 2 Stunden im Kühlschrank rasten lassen.

3

Nockerl formen.

4

In leicht siedendes Wasser einkochen.

5

1/4 Liter kaltes Wasser hinzugeben.

6

Nochmals aufkochen und ca. 10 Minuten ziehen lassen.

7

Die Topfennockerl eignen sich als Einlage für Tomatenessenz, Gemüsesuppe oder Rindsuppe.

8

TIPP: Diese Topfennockerlmasse lässt sich mit verschiedenen, natürlichen Aromen oder Kräutern wie z.B. Bärlauch, Basilikum, Petersilie, Walnüsse oder Pistazien ergänzen.

Alle Zutaten zusammenrühren und ca. 2 Stunden im Kühlschrank rasten lassen. Nockerl formen, in leicht siedendes Wasser einkochen. 1/4 Liter kaltes Wasser hinzugeben, nochmals aufkochen und ca. 10 Minuten ziehen lassen. Die Topfennockerl eignen sich als Einlage für Tomatenessenz, Gemüsesuppe oder Rindsuppe.

 


Tipp

Diese Topfennockerlmasse lässt sich mit verschiedenen, natürlichen Aromen oder Kräutern wie z.B. Bärlauch, Basilikum, Petersilie, Walnüsse oder Pistazien ergänzen.

YouTube ist deaktiviert

Mit dem Klick auf das Video werden durch den mit uns gemeinsam Verantwortlichen Youtube [Google Ireland Limited, Irland] das Video abgespielt, auf Ihrem Endgerät Skripte geladen, Cookies gespeichert und personenbezogene Daten erfasst. Damit kann Youtube / Google Aktivitäten im Internet verfolgen und Werbung zielgruppengerecht ausspielen. Es erfolgt eine Datenübermittlung in die USA, diese verfügt über keinen EU-konformen Datenschutz. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie hier.