Topfenknödel

mit Marillenkompott (von Didi Maier)

Benötigte Zutaten

  • Topfenknödel
  • Haselnussbrösel
  • Marillenkompott
    • 1/2 kg
      Marille
    • 250 ml
      Wasser (ersatzweise Weißwein für Erwachsene)
    • Staubzucker und Zimt
    • 3
      Nelken
    • 1/2 Stück
      Zimtrinde
    • 10 dag
      Zucker
Rezept bewerten
Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Anleitung

Topfenknödel:
1

Die cremige SalzburgMilch Teebutter mit Zucker, Eiern, Vanille und Zitronensaft schaumig rühren.

2

Den SalzburgMilch Topfen nach und nach beigeben und am Schluss die Weißbrotbrösel unterheben.

3

20 Minuten ruhen lassen und dann zu Knödeln formen.

4

In leicht gesüßtem Wasser, je nach Größe der Knödel, ca. 8 – 12 Minuten zugedeckt köcheln lassen.

Haselnussbrösel:
5

Haselnüsse, Semmelbrösel und Zucker verrühren und in einer Pfanne mit SalzburgMilch Teebutter goldgelb rösten.

Marillenkompott:
6

Marillen halbieren und entkernen.

7

Wasser oder Wein mit Nelken, Zimtrinde, Zitronensaft und Zucker aufkochen.

8

Marillen bissfest darin garen.

9

Kompott vom Herd nehmen und zugedeckt auskühlen lassen.

Salzburger Köche
Salzburger Köche
YouTube ist deaktiviert

Mit dem Klick auf das Video werden durch den mit uns gemeinsam Verantwortlichen Youtube [Google Ireland Limited, Irland] das Video abgespielt, auf Ihrem Endgerät Skripte geladen, Cookies gespeichert und personenbezogene Daten erfasst. Damit kann Youtube / Google Aktivitäten im Internet verfolgen und Werbung zielgruppengerecht ausspielen. Es erfolgt eine Datenübermittlung in die USA, diese verfügt über keinen EU-konformen Datenschutz. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie hier.