Topfen Schupfnudel mit Mohn

Topfen Schupfnudel mit Mohn

am besten mit Vanillesauce und Zwetschgen-Preiselbeer-Röster
2 Bewertungen
Menge:

Benötigte Zutaten

Für 4 Portionen
Rezept bewerten
Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Anleitung

Zubereitung Schupfnudeln
1

Topfen mit der flüssigen Butter vermischen und mit einer Prise Salz würzen.

2

Ein Ei untermischen und zuletzt das Mehl einkneten.

3

Den Teig im Kühlschrank für 30 Minuten bis eine Stunde kühl stellen.

4

Auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünne Schupfnudeln abstecken und etwas wälzen.

5

 

 

Die Schupfnudeln kurz in Salzwasser köcheln lassen. Alternativ im Dampfgarer zubereiten.

6

Butter in einer Pfanne schmelzen, Mohn und Staubzucker einrühren (optional einen Schuss Rum einrühren).

7

Anschließend die Schupfnudeln darin schwenken.

Zubereitung Vanillesauce
8

Einen Teil der Milch mit Eigelb und Stärke glattrühren.

9

Die restliche Milch mit dem Vanillezucker und dem Vanillemark aufköcheln lassen.

10

Vom Herd nehmen und etwas auskühlen lassen.

11

Mit der Milch-Eigelb-Mischung verrühren und nochmals für circa vier bis fünf Minuten unter Rühren köcheln lassen.

Zubereitung Zwetschken-Preiselbeer-Röster:
12

Die Zwetschken waschen, halbieren und entkernen.

13

Nochmals halbieren.

14

Die Zwetschken mit dem Zimt und dem Zucker aufkochen lassen und für einige Minuten köcheln lassen.

15

Die Preiselbeermarmelade einrühren und alles stückig pürieren.

16

Die Topfen Schupfnudeln mit Mohn, Vanillesauce und Zwetschgen-Preiselbeer-Röster servieren.

Die Topfen Schupfnudeln mit Mohn, Vanillesauce und Zwetschgen-Preiselbeer-Röster servieren.

 

 

weitere
Rezepte

YouTube ist deaktiviert

Für die Verwendung von YouTube Videos benötigen wir Ihre Zustimmung. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.