Spritzgebäck

Spritzgebäck

von Birgit Brugger

Benötigte Zutaten

    • 440 g
    • 160 g
      Staubzucker
    • 1 Prise
      Salz
    • etwas
      Zitronenschalen unbehandelt, abgerieben
    • 1 EL
      Vanillezucker
    • 2 Stück
      Eier
    • 550 g
      Mehl
    • Kirschen kandiert
    • 150 g
      Ribiselmarmelade
    • 300 g
      Schokoglasur
Rezept bewerten
Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Anleitung

Butter mit Staubzucker gut flaumig rühren. Danach Ei und Geschmackszutaten einrühren, Mehl kurz einrühren. Die Masse in beliebigen Formen auf das vorbereitete Blech dressieren (Sternentülle ca. Nr. 10) und ev. mit kandierten (geviertelten) Kirschen belegen.

Das Spritzgebäck bei 180°C – ca. 11 Min. backen und auskühlen lassen. Gegebenenfalls können (je nach Form) jeweils 2 gleiche Stk. mit passierter Ribiselmarmelade zusammengesetzt werden

Zum Schluss das Gebäck mit Schokoladeglasur verzieren (Enden in Glasur tauchen oder streifenförmig über das Gebäck ziehen).

YouTube ist deaktiviert

Mit dem Klick auf das Video werden durch den mit uns gemeinsam Verantwortlichen Youtube [Google Ireland Limited, Irland] das Video abgespielt, auf Ihrem Endgerät Skripte geladen, Cookies gespeichert und personenbezogene Daten erfasst. Damit kann Youtube / Google Aktivitäten im Internet verfolgen und Werbung zielgruppengerecht ausspielen. Es erfolgt eine Datenübermittlung in die USA, diese verfügt über keinen EU-konformen Datenschutz. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie hier.