Silvesterglücksbrezel

Benötigte Zutaten

    • 500 g
      Mehl
    • 250 ml
      Wasser (lauwarm)
    • 20 g
      Germ
    • 2 TL
      Zucker
    • 50 g
    • 2 TL
      Salz
    • Sesam (zum Bestreuen)
    • Salz (zum Bestreuen)
  • Lauge
    • 1 l
      Wasser
    • 1 Sackerl
      Natron
Rezept bewerten
Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Anleitung

1

Zuerst ein Dampfel ansetzen.

2

Dafür Mehl, Salz, Zucker in eine Schüssel geben. Eine Mulde machen, das Wasser in die Mulde geben und den Germ einbröseln.

3

Mischung ca. 20 Minuten rasten lassen, bis das Dampfl beginnt Blasen zu werfen.

4

Dann die Butter dazugeben und zu einem Teig verkneten. Den Teig eine Stunde an einem warmen Ort rasten lassen.

5

Danach einen langen Strang und daraus eine Brezel formen.

6

Die Brezel mit einem Gemisch aus Wasser und Natron besprühen und mit Salz und/oder Sesam bestreuen.

7

Gebacken wird die Brezel bei 200 Grad für ca. 25 Minuten. Vor dem Servieren nach Lust und Laune füllen.

Video ansehen
„ORF Fernsehgarten“, 28.12.2022
YouTube ist deaktiviert

Mit dem Klick auf das Video werden durch den mit uns gemeinsam Verantwortlichen Youtube [Google Ireland Limited, Irland] das Video abgespielt, auf Ihrem Endgerät Skripte geladen, Cookies gespeichert und personenbezogene Daten erfasst. Damit kann Youtube / Google Aktivitäten im Internet verfolgen und Werbung zielgruppengerecht ausspielen. Es erfolgt eine Datenübermittlung in die USA, diese verfügt über keinen EU-konformen Datenschutz. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie hier.