Rumtopfguglhupf

Mit Zuckerguss-Rum-Glasur

Benötigte Zutaten

    • 250 g
      Rumtopf (mind. 300 g Frucht)
    • 200 g
      Zucker
    • 250 g
    • 4
      Eier
    • 400 g
      Mehl
    • 1 Pkg.
      Backpulver
    • 6 EL
      Milch
    • Prise
      Salz
Rezept bewerten
Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Anleitung

1

Rumtopffrüchte gut abtropfen lassen und die Flüssigkeit zurückbehalten.

2

Zucker und Butter schaumig schlagen, dann nach und nach die Eier einarbeiten.

3

Mehl, Backpulver und Milch abwechselnd in den Teig geben.

4

Die Rumtopffrüchte stauben und vorsichtig unter die Masse heben.

5

Teig in eine gefettete und gestaubte Gugelhupfform geben.

6

Gebacken wird der Rumtopfgugelhupf bei 200 Grad für rund eine Stunde.

Zubereitung Guss
7

Puderzucker mit 60-80 ml Rumtopfflüssigkeit glatt rühren und den Gugelhupf damit überziehen.

Video ansehen
ORF Fernsehgarten, 14.12.2016
YouTube ist deaktiviert

Mit dem Klick auf das Video werden durch den mit uns gemeinsam Verantwortlichen Youtube [Google Ireland Limited, Irland] das Video abgespielt, auf Ihrem Endgerät Skripte geladen, Cookies gespeichert und personenbezogene Daten erfasst. Damit kann Youtube / Google Aktivitäten im Internet verfolgen und Werbung zielgruppengerecht ausspielen. Es erfolgt eine Datenübermittlung in die USA, diese verfügt über keinen EU-konformen Datenschutz. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie hier.