Ofenkartoffel mit Topfenfüllung

Einfach und trotzdem raffiniert

Benötigte Zutaten

Für 4 Portionen
  • Hauptgericht
    • 250 g
    • 4 Stück
      Kartoffeln gross, idealerweise Heurige
    • 2 EL
      Öl
    • 100 g
    • 1 Stück
      Paprikaschote rot
    • 1 Stück
      Paprikaschote gelb
    • 1 Stück
      Paprikaschote grün
    • 1/2 Bund
      Schnittlauch
    • 2 EL
      Kresse
    • 1 Stück
      Pfefferoni klein, rot
    • 1 Zehe
      Knoblauch gepresst
    • 1 Glas
      Forellenkaviar klein
    • Zitronenschalen
    • Salz
    • Pfeffer
Rezept bewerten
Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Anleitung

1

Zu Anfang die Erdäpfel waschen, schrubben, mit Öl bestreichen und mit Salz bestreuen.

2

Dann auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und im heißen Rohr bei 170 °C ca. 1 Stunde garen.

3

Inzwischen Paprika klein würfeln, Pfefferoni entkernen und mit Schnittlauch in Röllchen schneiden.

4

Dann den Topfen mit Joghurt verrühren, Paprika, Pfefferoni, Knoblauchzehe, Schnittlauch, Salz und Pfeffer einrühren.

5

Die Erdäpfeln mit einer Gabel längs aufbrechen, etwas auseinander drücken, den Topfendip einfüllen und mit Forellenkaviar, Kresse und Zitronenschalen garnieren.

.

YouTube ist deaktiviert

Mit dem Klick auf das Video werden durch den mit uns gemeinsam Verantwortlichen Youtube [Google Ireland Limited, Irland] das Video abgespielt, auf Ihrem Endgerät Skripte geladen, Cookies gespeichert und personenbezogene Daten erfasst. Damit kann Youtube / Google Aktivitäten im Internet verfolgen und Werbung zielgruppengerecht ausspielen. Es erfolgt eine Datenübermittlung in die USA, diese verfügt über keinen EU-konformen Datenschutz. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie hier.