No Bake Jogurt Törtchen

mit Spekulatius Boden
Menge:

Benötigte Zutaten

Für 12 Törtchen (ø 5 cm)
Rezept bewerten
Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Anleitung

Keksboden
1

Die Spekulatius Kekse in einen Gefrierbeutel geben, verschließen und mit einem Nudelwalker zerkleinern.

2

Dann mit der flüssigen Butter gut vermischen und die Keksmasse rund 1-2 Zentimeter hoch in 12 Dessertringe mit je 5 cm Durchmesser füllen. Fest runter drücken und gemeinsam mit den Dessertringen kaltstellen.

Jogurt-Mousse
3

Das Naturjogurt mit dem Staubzucker und dem Zitronensaft glattrühren.

4

Die Gelatine nach Packungsanleitung einweichen. Die Gelatine in einem Schluck Orangelikör glattrühren und unter das Jogurt rühren.

5

Anschließend das Schlagobers steif schlagen und unterheben.

6

Das Jogurt-Mousse in die Förmchen (auf den Keksboden) fülllen. Für mindestens 3 Stunden kaltstellen.

7

Danach aus den Förmchen lösen und mit essbarem Glitterspray und frischen Granatapfelkernen dekorieren.

Foodblogger
Foodblogger
YouTube ist deaktiviert

Mit dem Klick auf das Video werden durch den mit uns gemeinsam Verantwortlichen Youtube [Google Ireland Limited, Irland] das Video abgespielt, auf Ihrem Endgerät Skripte geladen, Cookies gespeichert und personenbezogene Daten erfasst. Damit kann Youtube / Google Aktivitäten im Internet verfolgen und Werbung zielgruppengerecht ausspielen. Es erfolgt eine Datenübermittlung in die USA, diese verfügt über keinen EU-konformen Datenschutz. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie hier.