No Bake Jogurt Törtchen

No Bake Jogurt Törtchen

mit Spekulatius Boden
Menge:

Benötigte Zutaten

Für 12 Törtchen (ø 5 cm)
Rezept bewerten
Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Anleitung

Keksboden
1

Die Spekulatius Kekse in einen Gefrierbeutel geben, verschließen und mit einem Nudelwalker zerkleinern.

2

Dann mit der flüssigen Butter gut vermischen und die Keksmasse rund 1-2 Zentimeter hoch in 12 Dessertringe mit je 5 cm Durchmesser füllen. Fest runter drücken und gemeinsam mit den Dessertringen kaltstellen.

Jogurt-Mousse
3

Das Naturjogurt mit dem Staubzucker und dem Zitronensaft glattrühren.

4

Die Gelatine nach Packungsanleitung einweichen. Die Gelatine in einem Schluck Orangelikör glattrühren und unter das Jogurt rühren.

5

Anschließend das Schlagobers steif schlagen und unterheben.

6

Das Jogurt-Mousse in die Förmchen (auf den Keksboden) fülllen. Für mindestens 3 Stunden kaltstellen.

7

Danach aus den Förmchen lösen und mit essbarem Glitterspray und frischen Granatapfelkernen dekorieren.

YouTube ist deaktiviert

Mit dem Klick auf das Video werden durch den mit uns gemeinsam Verantwortlichen Youtube [Google Ireland Limited, Irland] das Video abgespielt, auf Ihrem Endgerät Skripte geladen, Cookies gespeichert und personenbezogene Daten erfasst. Damit kann Youtube / Google Aktivitäten im Internet verfolgen und Werbung zielgruppengerecht ausspielen. Es erfolgt eine Datenübermittlung in die USA, diese verfügt über keinen EU-konformen Datenschutz. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie hier.