Mohnwuzerl

Schnell, einfach und schmackhaft!
1 Bewertung

Benötigte Zutaten

    • 500 g
      Erdäpfel (mehlig)
    • 125 g
      Mehl griffig
    • 30 g
      Weizengrieß
    • 2
      Eigelb
    • Salz
    • Mohn
    • Zucker
    • Staubzucker
Rezept bewerten
Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Anleitung

1

Teig 15 Minuten rasten lassen.

2

Fingerdicke Rollen formen, portionieren und ca. vier bis fünf Zentimeter lange Nudeln zwischen den Handflächen wuzeln.

3

Die Erdäpfelnudeln im leicht gesalzenen Wasser ca. 5 Minuten sieden lassen.

4

Erdäpfel kochen, schälen, im Rohr bei 150 Grad ungefähr zehn Minuten ausdampfen lassen. Erdäpfel mit der Presse passieren, restliche Zutaten rasch unter die noch warme Erdäpfelmasse mischen.

5

Butter schmelzen und den Mohn und den Zucker untermischen.

6

Die Nudeln abseihen und im Mohn-Zucker-Butter Gemisch wälzen, mit Staubzucker bestreuen und anrichten.

 

 

Beilagentipp: Apfelmus

 

 

Quelle: Salzburger Bäurinnen kochen/Löwenzahnverlag

 

Video ansehen
ORF Fernsehgarten, 26.11.2014
YouTube ist deaktiviert

Mit dem Klick auf das Video werden durch den mit uns gemeinsam Verantwortlichen Youtube [Google Ireland Limited, Irland] das Video abgespielt, auf Ihrem Endgerät Skripte geladen, Cookies gespeichert und personenbezogene Daten erfasst. Damit kann Youtube / Google Aktivitäten im Internet verfolgen und Werbung zielgruppengerecht ausspielen. Es erfolgt eine Datenübermittlung in die USA, diese verfügt über keinen EU-konformen Datenschutz. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie hier.