Marinierte Matjesfilets

schnell und einfach zubereitet

Benötigte Zutaten

Für 4 Portionen
    • 250 g
    • 4
      Matjesfilets
    • 1
      Karotte
    • 2
      Essiggurken
    • 1
      saurer Apfel
    • 1
      Zwiebel
    • 60 g
      Schlagobers
    • Salz, Pfeffer
    • 2
      Lorbeerblätter
    • Wacholderbeeren
    • 2 EL
      Öl
    • 1/16 l
      Suppe
    • 1
      Chilischote fein gehackt
    • Saft einer halben Zitrone
    • frische Dille
Rezept bewerten
Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Anleitung

1

Zu Beginn die Karotten putzen, in kleine Würfel schneiden und in wenig Suppe bissfest kochen.

2

Nun die Zwiebel in Ringe schneiden und in Öl andünsten.

3

Danach einen halben Apfel für die Dekoration aufheben und die andere Hälfte sowie die Essiggurkerl ebenfalls in kleine Würfel schneiden.

4

Anschließend das Joghurt und Schlagobers verrühren, die Gewürze – allerdings ohne Salz – zufügen und dann das Gemüse einrühren.

5

Jetzt die Filets in eine flache Schüssel legen, mit der Joghurtmarinade bedecken und zugedeckt einen halben bis einen Tag rasten lassen. Danach mit Salz abschmecken.

6

Marinierte Matjesfilets lassen sich wunderbar einen Tag vor einem Essen zubereiten.

Kochtipp:

Diese Zutaten harmonieren besonders gut: gekochte Karotten & Apfel, gekochte Karotten & Wacholderbeeren, Joghurt & Schlagobers

 

 

 

 

 

 

Nährwerte pro Portion

14 g Fett 6 EW 8 Kohlenhydrate 196 kcal 0.7 BE
YouTube ist deaktiviert

Mit dem Klick auf das Video werden durch den mit uns gemeinsam Verantwortlichen Youtube [Google Ireland Limited, Irland] das Video abgespielt, auf Ihrem Endgerät Skripte geladen, Cookies gespeichert und personenbezogene Daten erfasst. Damit kann Youtube / Google Aktivitäten im Internet verfolgen und Werbung zielgruppengerecht ausspielen. Es erfolgt eine Datenübermittlung in die USA, diese verfügt über keinen EU-konformen Datenschutz. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie hier.