Lungauer Eachtlingstrudel

Ein Kartoffelstrudel mit Speck
1 Bewertung

Benötigte Zutaten

    • 500 g
      Erdäpfel mehlig (am besten Lungauer Eachtling)
    • 1
      Zwiebel
    • 2 EL
    • 1 EL
      Petersilie
    • 2
      Eigelb
    • 100 g
      Schinken oder Speck
    • Salz, Pfeffer Majoran, Thymian
    • 2 Blätter
      Strudelteig
    • 1
      Ei
    • 2 EL
Rezept bewerten
Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Anleitung

1

300 g Erdäpfel waschen, dämpfen, schälen und durch die Erdäpfelpresse drücken.

2

Fein geschnittene Zwiebel und Speck in Butter leicht anrösten und mit der gehackten Petersilie unter die passierten Eräpfel mischen.

3

Restliche Erdäpfel schälen, in 1/2 cm große Würfel schneiden, kurz kochen, denn sie sollen noch einen festen Kern haben.

4

Erdäpfelwürfel und Dotter in die Erdäpfelmasse rühren und pikant abschmecken.

5

Ei mit zerlassener Butter verrühren.

6

Auf die ausgelegten Strudelblätter streichen.

7

Erdäpfelmasse auf das untere Drittel der Länge nach auftragen, einrollen und mit der restlichen Ei-Butter-Mischung bestreichen.

8

Im Rohr bei 200 Grad ca. 25 Minuten backen.

Video ansehen
ORF Fernsehgarten, 20.9.2017
YouTube ist deaktiviert

Mit dem Klick auf das Video werden durch den mit uns gemeinsam Verantwortlichen Youtube [Google Ireland Limited, Irland] das Video abgespielt, auf Ihrem Endgerät Skripte geladen, Cookies gespeichert und personenbezogene Daten erfasst. Damit kann Youtube / Google Aktivitäten im Internet verfolgen und Werbung zielgruppengerecht ausspielen. Es erfolgt eine Datenübermittlung in die USA, diese verfügt über keinen EU-konformen Datenschutz. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie hier.