Linzerkekse neumodern

Benötigte Zutaten

Für 4 Bleche
Rezept bewerten
Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Anleitung

1

Für den Teig die kalte Butter würfeln und mit den restlichen Zutaten zügig zu einem glatten Mürbteig verkneten.

2

Den Mürbteig in Frischhaltefolie gewickelt im Kühlschrank für rund eine Stunde kühlstellen.

3

Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen, dann fünf Zentimeter große Kreise ausstechen.

4

Bei der Hälfte der Kreise mittig ein kleines Loch ausstechen.

5

Alle Kreise auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C Heißluft für rund zehn Minuten backen.

6

Die Kekse vollständig auskühlen lassen.

7

Für die Füllung den Frischkäse mit dem Staubzucker glattrühren.

8

Mit der Creme auf die Kekse ohne Loch am äußeren Rand einen Kreis ziehen und in die Mitte Ribiselmarmelade dressieren.

9

Dann die Kekse mit Loch als Deckel aufsetzen. Mit Staubzucker bestreut servieren

YouTube ist deaktiviert

Mit dem Klick auf das Video werden durch den mit uns gemeinsam Verantwortlichen Youtube [Google Ireland Limited, Irland] das Video abgespielt, auf Ihrem Endgerät Skripte geladen, Cookies gespeichert und personenbezogene Daten erfasst. Damit kann Youtube / Google Aktivitäten im Internet verfolgen und Werbung zielgruppengerecht ausspielen. Es erfolgt eine Datenübermittlung in die USA, diese verfügt über keinen EU-konformen Datenschutz. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie hier.