Lachsforelle auf Thymian-Orangen-Risotto mit Frischkäse

Menge:

Benötigte Zutaten

Für 4 Personen
    • 2
      Lachsforellenfilets
    • etwas
      Olivenöl (zum Braten)
    • Meersalz
    • 300 g
      Risottoreis
    • 1
      Zwiebel (klein)
    • 50 g
    • 1 Achterl
      Weißwein
    • 750 ml
      Gemüsefond
    • Orangenabrieb (von 1 Orange)
    • Orangensaft (von 2 Orangen)
    • 2 EL
    • Thymian
Rezept bewerten
Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Anleitung

1

Zwiebel fein hacken und in Butter anschwitzen.

2

Reis kurz mitrösten und mit Weißwein aufgießen.

3

Etwas Suppe zugießen und unter Rühren einkochen lassen. Vorgang wiederholen bis der Reis bissfest ist.

4

Orangensaft, Zesten und Frischkäse einrühren.

5

Nochmals etwas einkochen lassen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Zum Schluss Thymian zugeben.

6

Lachsforelle in Olivenöl anbraten und auf Risotto servieren.

YouTube ist deaktiviert

Mit dem Klick auf das Video werden durch den mit uns gemeinsam Verantwortlichen Youtube [Google Ireland Limited, Irland] das Video abgespielt, auf Ihrem Endgerät Skripte geladen, Cookies gespeichert und personenbezogene Daten erfasst. Damit kann Youtube / Google Aktivitäten im Internet verfolgen und Werbung zielgruppengerecht ausspielen. Es erfolgt eine Datenübermittlung in die USA, diese verfügt über keinen EU-konformen Datenschutz. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie hier.