Kürbislasagne

Kürbislasagne

Kürbis mal anders!

Benötigte Zutaten

Rezept bewerten
Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Anleitung

1

Im ersten Schritt den Kürbis schälen, Kerne entfernen und das Fleisch in rund 1 Mal 1 cm dicke Scheiben schneiden.

2

Zwiebeln fein hacken und in etwas Olivenöl goldgelb dünsten. Die Kürbisstücke zufügen und kurz mitrösten. Einen Schuss Gemüsesuppe zugeben und auf kleiner Flamme bissfest dünsten. Mit Salz, Pfeffer und Thymian abschmecken.

3

In einer gefetteten Auflaufform den Boden mit dem Kürbisgemüse belegen. Dann eine Schicht Lasagneblätter drauf geben. Mit Kürbskernen bestreuen. Wieder eine Schicht Kürbisgemüse drauf geben.

4

Diesen Vorgang so lange wiederholen, bis das Kürbisgemüse, die Lasagneblätter und die Kürbiskerne aufgebraucht sind. Zum Schluss mit den Lasagneblättern abschließen.

5

Das Tomatenmark mit Obers verrühren und über die Kürbislasagne geben. Darauf den übrigen Käse verteilen und im vorgeheizten Backofen bei 180°C rund 30 bis 40 Minuten überbacken.

Video ansehen
ORF Fernsehgarten, 06.10.2021
YouTube ist deaktiviert

Mit dem Klick auf das Video werden durch den mit uns gemeinsam Verantwortlichen Youtube [Google Ireland Limited, Irland] das Video abgespielt, auf Ihrem Endgerät Skripte geladen, Cookies gespeichert und personenbezogene Daten erfasst. Damit kann Youtube / Google Aktivitäten im Internet verfolgen und Werbung zielgruppengerecht ausspielen. Es erfolgt eine Datenübermittlung in die USA, diese verfügt über keinen EU-konformen Datenschutz. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie hier.