Köstlicher Guglhupf

Locker und doch saftig
14 Bewertungen

Benötigte Zutaten

Rezept bewerten
Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Anleitung

Zubereitung
1

Backrohr auf 170 Grad vorheizen.

2

Eier trennen.

3

Eiweiß zu steifem Schnee schlagen.

4

Butter, Zucker und Dotter schaumig rühren.

5

Die restlichen Zutaten vermengen.

6

Unter die Butter-Ei-Masse mischen.

7

Diesen Teig vorsichtig unter den Eischnee heben.

8

Die Gugelhupfform einfetten und mit dem Teig befüllen.

9

Etwa eine Stunde im Rohr backen.

10

Auskühlen lassen.

11

Stürzen und mit geschlagenem Obers servieren.

Quelle: Kulinarische Geheimnisse Salzburg, Metroverlag

 

Video ansehen
ORF Fernsehgarten
YouTube ist deaktiviert

Mit dem Klick auf das Video werden durch den mit uns gemeinsam Verantwortlichen Youtube [Google Ireland Limited, Irland] das Video abgespielt, auf Ihrem Endgerät Skripte geladen, Cookies gespeichert und personenbezogene Daten erfasst. Damit kann Youtube / Google Aktivitäten im Internet verfolgen und Werbung zielgruppengerecht ausspielen. Es erfolgt eine Datenübermittlung in die USA, diese verfügt über keinen EU-konformen Datenschutz. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie hier.