Kaiserschmarrn mit Frischkäse & Beerenmus

Menge:

Benötigte Zutaten

Für 4 Portionen (als Nachspeise)
  • Für den Kaiserschmarrn
  • Für das Beerenmus
    • 1 kg
      Beeren (frische Erdbeeren, Heidelbeeren, Himbeeren)
    • 100 g
      Kristallzucker
    • etwas
      Saft einer halben Zitrone
    • etwas
      Mark einer Vanilleschote
    • Prise
      Zimt
  • Für die Garnitur
    • 100 g
      Beeren frische
    • Staubzucker
Rezept bewerten
Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Anleitung

Kaiserschmarrn
1

Zwei Eier trennen. Die beiden übrigen Eier aufschlagen und mit den beiden getrennten Eigelben in einer Schüssel geben

2

Mit dem Zucker verquirlen. Mehl mit Backpulver vermengen und den Eiern unterrühren. Ebenso wie den Frischkäse.

3

Die beiden getrennten Eiweiß steif schlagen und vorsichtig unter die Masse heben.

4

Die Butter in einer großen Pfanne schmelzen und den flüssigen Teig eingießen.

5

Bei mittlerer Hitze mit Deckel die Unterseite des Teiges fest werden lassen, anschließend den Teig wenden.

6

Ebenfalls festbacken lassen und in grobe Stücke reißen.

7

Alternativ den Teig mit der ofenfesten Pfanne im vorgeheizten Ofen bei 175 °C Heißluft für 25 Minuten backen lassen und anschließend in grobe Stücke reißen.

Beerenmus
8

Die Beeren waschen, putzen und je nach Größe vierteln oder halbieren.

9

Die restlichen Beeren waschen und gemeinsam mit den Beeren, dem Zucker, dem Zitronensaft und dem Zimt in einen Topf geben und unter Rühren für sieben bis zehn Minuten einköcheln lassen. 

 

 

 

 

YouTube ist deaktiviert

Mit dem Klick auf das Video werden durch den mit uns gemeinsam Verantwortlichen Youtube [Google Ireland Limited, Irland] das Video abgespielt, auf Ihrem Endgerät Skripte geladen, Cookies gespeichert und personenbezogene Daten erfasst. Damit kann Youtube / Google Aktivitäten im Internet verfolgen und Werbung zielgruppengerecht ausspielen. Es erfolgt eine Datenübermittlung in die USA, diese verfügt über keinen EU-konformen Datenschutz. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie hier.