Japanischer Cheesecake

Menge:

Benötigte Zutaten

Für 1 Torte mit 18 cm Backform
Rezept bewerten
Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Anleitung

1

Backrohr auf 160 °C Ober- und Unterhitze vorheizen.

2

Frischkäse, Topfen, Butter und Milch in einem Topf langsam erwärmen und verrühren.

3

Mischung auf Raumtemperatur abkühlen lassen.

4

Dotter einzeln einrühren und die Mischung sieben.

5

Mehl und Stärke darüber sieben und unterheben.

6

Eiklar mit Zucker steif schlagen.

7

Eischnee unter die Dottermasse heben.

8

Cheesecake-Masse in die vorbereitete Form füllen.

9

Tiefes Backblech mit kochendem Wasser füllen und in den Backofen schieben.

10

Form in das Wasserbad stellen und 40 Minuten bei 160 Grad backen.

Temperatur auf 140 Grad reduzieren und nochmals 30 Minuten backen.

11

Ofen ausschalten und Cheesecake bei geschlossener Ofentür auskühlen lassen.

12

Nach 30 Minuten Ofentür einen Spalt öffnen und Kuchen langsam auskühlen lassen.

Das Rezept eignet sich für eine Backform mit 18 cm Durchmesser (am besten eine geschlossene Backform verwenden oder mit Alufolie gut abdichten), diese mit Butter fetten und mit Backpapier auslegen. Das Backpapier sollte über die Form hinausragen, weil die Masse beim Backen stark aufgeht (Gesamthöhe ca. 15 cm).

YouTube ist deaktiviert

Mit dem Klick auf das Video werden durch den mit uns gemeinsam Verantwortlichen Youtube [Google Ireland Limited, Irland] das Video abgespielt, auf Ihrem Endgerät Skripte geladen, Cookies gespeichert und personenbezogene Daten erfasst. Damit kann Youtube / Google Aktivitäten im Internet verfolgen und Werbung zielgruppengerecht ausspielen. Es erfolgt eine Datenübermittlung in die USA, diese verfügt über keinen EU-konformen Datenschutz. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie hier.