Hollerstrauben und Hollersirup

Hollerstrauben und Hollersirup

Echte Klassiker aus der Holunderblüte

Benötigte Zutaten

  • Hollerstrauben
  • Holunderblütensirup
    • 1 kg
      Zucker
    • 20 dag
      Hollerblüten
    • 1 l
      Wasser
    • 1
      Zitrone in Scheiben
Rezept bewerten
Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Anleitung

Gebackene Hollerstrauben

Milch, Mehl, Ei und Salz zu einem Backteig vermischen. Die gewaschenen und abgetrockneten Hollerblüten in den Backteig tauchen, in heißem Fett backen und vor dem Servieren leicht anzuckern.

 

 

Holunderblütensirup

Wasser mit Zucker aufkochen bis sich der Zucker aufgelöst hat. Holunderblüten und Zitronenscheiben einlegen. Vier Tage ziehen lassen - danach in sterile Flaschen abfüllen.

Video ansehen
ORF Fernsehgarten, 11.6.2014
YouTube ist deaktiviert

Mit dem Klick auf das Video werden durch den mit uns gemeinsam Verantwortlichen Youtube [Google Ireland Limited, Irland] das Video abgespielt, auf Ihrem Endgerät Skripte geladen, Cookies gespeichert und personenbezogene Daten erfasst. Damit kann Youtube / Google Aktivitäten im Internet verfolgen und Werbung zielgruppengerecht ausspielen. Es erfolgt eine Datenübermittlung in die USA, diese verfügt über keinen EU-konformen Datenschutz. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie hier.