Heidelbeer Topfenkuchen mit Streusel

Heidelbeer Topfenkuchen mit Streusel

von Vicky von healthydreams.at
5 Bewertungen
Menge:

Benötigte Zutaten

Für 1 Kuchen (Springform 20-24 cm)
  • Boden & Streusel
    • 260 g
      Mehl
    • 80 g
      Mandeln gemahlen
    • 180 g
    • 80 g
      Rohrzucker
    • 1 Prise
      Salz
    • 1
      Eigelb
  • Topfencreme
    • 600 g
    • 90 g
      Crème fraîche
    • 70 g
      Rohrzucker
    • 1 Pkg.
      Vanillezucker
    • abgeriebene Schale einer halben Bio-Zitrone
    • 30 g
      Speisestärke
    • 35 g
    • 3
      Eier
    • 220 g
      Heidelbeeren
Rezept bewerten
Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Anleitung

1

Zunächst den Backofen auf 155°C Umluft vorheizen.

2

Den Boden einer Springform (ø 20cm- 24cm) mit Backpapier auslegen. Den Rand mit etwas Premium Butter einfetten.

3

Für den Boden Butter, Rohrzucker mit Mehl und Salz mischen und das Eigelb unterkneten bis ein gut knetbarer Streuselteig entsteht.

4

Etwa ¾ der Teigmasse in die gefettete Form geben. Dabei den Teig sowohl für den Boden als auch für die Ränder gleichmäßig andrücken. Der Rand sollte etwa 3-4cm hoch sein.

5

Im Backofen 15min vorbacken.

6

Den Rest des Streuselteigs kaltstellen.

7

Topfen, Creme Fraiche, Rohrzucker, Vanillezucker und Zitronenabrieb in eine Schüssel geben und cremig verrühren.

8

Die Speisestärke mit etwas Topfen im Vorhinein in einer separaten Schüssel glattrühren, danach erst zur restlichen Topfenmasse hinzugeben.

9

Die Butter schmelzen und leicht bräunen lassen und unter Rühren unter die Topfencreme mischen.

10

Eier verquirlen und ebenfalls unter die Topfencreme mixen.

11

Die Hälfte der Topfencreme auf den vorgebackenen Boden einfüllen und die Hälfte der Heidelbeeren darauf verteilen.

12

Nun die restliche Topfenmasse auf den Kuchen geben.

13

Mit den restlichen Heidelbeeren abschließen.

14

Die übrig gebliebene Streuselmasse krümelig auf dem Kuchen verteilen.

15

Den Kuchen nun etwa 40-50 Minuten goldbraun backen.

16

Komplett auskühlen lassen, danach aus der Form lösen und bis zum Servieren in den Kühlschrank stellen.

YouTube ist deaktiviert

Mit dem Klick auf das Video werden durch den mit uns gemeinsam Verantwortlichen Youtube [Google Ireland Limited, Irland] das Video abgespielt, auf Ihrem Endgerät Skripte geladen, Cookies gespeichert und personenbezogene Daten erfasst. Damit kann Youtube / Google Aktivitäten im Internet verfolgen und Werbung zielgruppengerecht ausspielen. Es erfolgt eine Datenübermittlung in die USA, diese verfügt über keinen EU-konformen Datenschutz. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie hier.