Grünes Zupfbrot

Benötigte Zutaten

Rezept bewerten
Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Anleitung

1

Mehl mit Germ, Zucker, Salz, Butter und Milch zu einem kompakten Teig kneten. Die Zutaten sollten dabei alle Zimmertemperatur haben. Den Teig ca. 30 Minuten zimmerwarm rasten lassen.

2

In der Zwischenzeit die Kräuter und den Meerrettich zerkleinern und mit Butter abrühren.

3

Den Teig zu einem Rechteck ausrollen – der Teig sollte ca. 0,5 cm dick sein – und in Quadrate scheiden. Jedes Quadrat mit der Kräutermischung bestreichen und zu je Viererpaketen in eine Kastenform schichten.

4

Den Teig in der Kastenform nochmal ca. 30 Minuten rasten lassen und dann rund 30 Minuten backen, bis es goldbraun ist.

Tipp: Diese Art von Brot kann auch mit Bärlauch oder anderen saisonalen Kräutern, sowie im Sommer zum Grillen zusätzlich noch mit Knoblauch gebacken werden.

Video ansehen
ORF Fernsehgarten, 6.4.2022
YouTube ist deaktiviert

Mit dem Klick auf das Video werden durch den mit uns gemeinsam Verantwortlichen Youtube [Google Ireland Limited, Irland] das Video abgespielt, auf Ihrem Endgerät Skripte geladen, Cookies gespeichert und personenbezogene Daten erfasst. Damit kann Youtube / Google Aktivitäten im Internet verfolgen und Werbung zielgruppengerecht ausspielen. Es erfolgt eine Datenübermittlung in die USA, diese verfügt über keinen EU-konformen Datenschutz. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie hier.