Gebackener Kürbis

mit Paradeiser-Raita

Benötigte Zutaten

Für 2 Portionen
  • Raita:
    • 150 g
    • 2
      Paradeiser
    • 1 Msp.
      Cumin (Kreuzkümmel)
    • 2 EL
      Koriander
    • 1 EL
      Kürbiskerne geröstet
    • Salz, Pfeffer
  • Kürbis
    • 1/2 Stück
      Hokkaidokürbis
    • 2 EL
      Öl
    • etwas
      frischer Chili
    • 1 EL
      Sesamsamen (schwarz)
    • 1 Prise
      Salz
    • 1 Msp.
      Bockshornklee gemahlen
Rezept bewerten
Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Anleitung

1

Für die Raita die Paradeiser würfeln, einige Korianderblätter zur Seite legen für die  Dekoration.

2

Dann die restlichen Korianderblätter mit den Paradeiser, dem Joghurt und den  Gewürzen grob pürieren.

3

Den Kürbis waschen, in Scheiben schneiden, mit Öl, feingehacktem Chili, Sesam, Salz und gemahlenem Bockshornklee marinieren und im Backrohr bei 200 °C ca. 20 Minuten grillen.

4

Am Ende mit der Raita und den Kürbiskernen servieren.

Nährwerte pro Portion

13 g Fett 9 EW 17 Kohlenhydrate 228 kcal 1.4 BE
YouTube ist deaktiviert

Mit dem Klick auf das Video werden durch den mit uns gemeinsam Verantwortlichen Youtube [Google Ireland Limited, Irland] das Video abgespielt, auf Ihrem Endgerät Skripte geladen, Cookies gespeichert und personenbezogene Daten erfasst. Damit kann Youtube / Google Aktivitäten im Internet verfolgen und Werbung zielgruppengerecht ausspielen. Es erfolgt eine Datenübermittlung in die USA, diese verfügt über keinen EU-konformen Datenschutz. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie hier.