Flammkuchen

mit Frühlingszwiebel und Bienenkraut (von Didi Maier)
1 Bewertung

Benötigte Zutaten

  • Flammkuchenteig
    • 1/2 Würfel
      Germ (20g)
    • 1 Prise
      Zucker
    • 400 g
      Mehl
    • 4 EL
      Olivenöl
    • 1 Prise
      Salz
    • Mehl zum Arbeiten
  • Belag
Rezept bewerten
Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Anleitung

Zubereitung Teig:
1

Germ in eine Schüssel geben, mit Zucker und 200ml lauwarmen Wasser glatt rühren.

2

Mehl, Olivenöl und Salz zugeben und alles gut zu einem Teig verkneten.

3

Ca. 1 Stunde abgedeckt an einem warmen Ort ruhen lassen.

4

Ganz dünn ausrollen und mit dem Belag belegen.

5

Im Ofen bei 220 Grad ca. 10 min goldbraun backen und servieren.

Zubereitung Belag:
6

Frischkäse, Sauerrahm und das Ei gut verrühren.

7

Auf den Flammkuchen verstreichen.

8

Mit dem dünn geschnittenem Speck, Zwiebel und Kapern ausgarnieren und im Ofen backen.

9

Zum Schluss mit den Kräutern ausgarnieren und servieren.

Salzburger Köche
Salzburger Köche
YouTube ist deaktiviert

Mit dem Klick auf das Video werden durch den mit uns gemeinsam Verantwortlichen Youtube [Google Ireland Limited, Irland] das Video abgespielt, auf Ihrem Endgerät Skripte geladen, Cookies gespeichert und personenbezogene Daten erfasst. Damit kann Youtube / Google Aktivitäten im Internet verfolgen und Werbung zielgruppengerecht ausspielen. Es erfolgt eine Datenübermittlung in die USA, diese verfügt über keinen EU-konformen Datenschutz. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie hier.