Erdbeer-Rharbarber-Jogurt Kuchen

Erdbeer-Rharbarber-Jogurt Kuchen

Herrlich fruchtig
1 Bewertung

Benötigte Zutaten

Rezept bewerten
Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Anleitung

1

Erdbeeren waschen, putzen und halbieren.

2

Rhabarber waschen, putzen und schräg in ca. 1 cm breite Stücke schneiden.

3

Butter, Vanillin-Zucker und 175 g Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig rühren.

4

Eier einzeln unterrühren.

5

Mehl und Backpulver mischen und abwechselnd mit dem Joghurt unterrühren.

6

Teig in eine gefettete, mit Mehl ausgestreute Springform (26 cm Ø) füllen.

7

Erdbeeren, Rhabarber und 1 EL Zucker vermengen.

8

Hälfte der Früchte auf den Teig geben und ca. 1 cm in den Teig drücken.

9

Übrige Früchte auf dem Kuchen verteilen und im vorgeheizten Backofen 45 bis 55 Minuten backen (E-Herd: 175 °C, Umluft: 150 °C, Gas: Stufe 2).

10

Nach der Stäbchenprobe den Erdbeer-Rhabarber-Kuchen aus dem Backofen nehmen, vom Springformrand lösen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

11

Vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.

Video ansehen
ORF Fernsehgarten, 29.4.2020

weitere
Rezepte

YouTube ist deaktiviert

Für die Verwendung von YouTube Videos benötigen wir Ihre Zustimmung. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.