Erdäpfel-Gnocchi

Erdäpfel-Gnocchi

mit Jausenkäse

Benötigte Zutaten

Für 4 Portionen
    • 150 g
      Schnittkäse (oder Bergkäse)
    • 500 g
      Erdäpfel (mehlig, gekocht)
    • 50 g
      Butter
    • 50 g
      Grieß
    • 200 g
      Mehl
    • 2
      Eigelb
    • Salz, Pfeffer
    • 200 g
      Schlagobers
    • 3 EL
      frische Kräuter (Rosmarin, Salbei, Petersilie, Bohnenkraut, Schnittlauch)
    • 30 g
      Butter zum Abschmelzen
Rezept bewerten
Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Anleitung

Die Erdäpfel schälen, durch eine Erdäpfelpresse drücken und mit Butter, Dotter, Grieß, Mehl und Salz zu einem Teig kneten. Fingerdicke Rollen formen, ca. 1 cm lange Stücke abschneiden und in kochendes Wasser geben. Wenn die Gnocchi an der Wasseroberfläche schwimmen, abschöpfen, im kalten Wasser abschrecken und abtropfen lassen.

 

In einer Pfanne Schlagobers erhitzen, Gnocchi dazugeben, durchschwenken, geriebenen Jausenkäse beimengen und zuletzt die Kräuter untermischen. Bei starker Oberhitze im Rohr kurz überbacken und mit erhitzter Butter beträufeln.

 

Kochtipp:

Die Messerklinge vor jedem Teigschnitt kurz ins heiße Wasser tauchen, der Teig bleibt dann nicht auf der Klinge kleben.

 

 

YouTube ist deaktiviert

Mit dem Klick auf das Video werden durch den mit uns gemeinsam Verantwortlichen Youtube [Google Ireland Limited, Irland] das Video abgespielt, auf Ihrem Endgerät Skripte geladen, Cookies gespeichert und personenbezogene Daten erfasst. Damit kann Youtube / Google Aktivitäten im Internet verfolgen und Werbung zielgruppengerecht ausspielen. Es erfolgt eine Datenübermittlung in die USA, diese verfügt über keinen EU-konformen Datenschutz. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie hier.