Croque Madame

Croque Madame

mit selbstgemachtem Brot

Benötigte Zutaten

Rezept bewerten
Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Anleitung

Teig
1

Für den Teig das Mehl in einer Rührschüssel sieben und mit der Germ gut vermischen. Die übrigen Zutaten der Reihe nach dazugeben und zu einem Teig verkneten.

2

Zugedeckt an einem warmen Ort so lange rasten lassen, bis er doppelt so hoch ist.

3

Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zusammenstoßen (flach drücken und von links und rechts zur Mitte hin einschlagen), in 4 gleiche Stücke reilen und Kugeln formen.

4

Die Teigstücke nebeneinander in eine befettete Kastenform geben. Zugedeckt ca. 20 Minuten rasten lassen.

5

Die Form auf dem Rost in dei untere Hälfte des vorgeheizten Rohres schieben. Gebacken wird bei 190 Grad für ca. 60 Minuten

Zubereitung Croque Madame
6

Die Butter mit den frischen, kleingeschnittenen Kräutern abrühren

7

Die Tostscheiben antoasten und etwas abkühlen lassen. Auf einer Seite mit Kräuterbutter bestreichen.

8

Jeweils eine Schinken- und eine Käsescheibe darauflegen, die zweite Toastbrotscheibe daraufsetzen und ca. 5 Minuten (der Käse sollte zu schmelzen beginnen) im Backrohr (180 Grad) erhitzen.

9

In der Zwischenzeit in einer Pfanne mit etwas Fett die beiden Eier zu Spiegeleier braten. Danach das heiße Spiegelei auf den Toast setzen und mit frischen Kräutern servieren.

Video ansehen
ORF Fernsehgarten, 05.5.2021
YouTube ist deaktiviert

Mit dem Klick auf das Video werden durch den mit uns gemeinsam Verantwortlichen Youtube [Google Ireland Limited, Irland] das Video abgespielt, auf Ihrem Endgerät Skripte geladen, Cookies gespeichert und personenbezogene Daten erfasst. Damit kann Youtube / Google Aktivitäten im Internet verfolgen und Werbung zielgruppengerecht ausspielen. Es erfolgt eine Datenübermittlung in die USA, diese verfügt über keinen EU-konformen Datenschutz. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie hier.