Bunter Gnocchi Auflauf mit Frühlingsgemüse

Menge:

Benötigte Zutaten

Für 4 Portionen
Rezept bewerten
Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Anleitung

1

Die Kartoffeln schälen, würfeln und in gesalzenem Wasser garen. Anschließend noch heiß durch die Kartoffelpresse drücken und auskühlen lassen.

2

Die ausgekühlten Kartoffeln mit Eigelben, Mehl, Grieß und etwas geriebenem Parmesan sowie Salz zu einer gleichmäßigen Masse verkneten.

3

Reichlich gesalzenes Wasser aufkochen.

4

Eine Arbeitsfläche bemehlen und die Kartoffelmasse darauf zu rund zwei Zentimeter dicken Rollen ausrollen. Dünne Stücke (rund 1 cm) abschneiden, diese mit den Handflächen rund formen und mit einer Gabel etwas flach drücken.

5

Die Gnocchi nach und nach für etwa fünf Minuten im Salzwasser kochen, bis diese an der Oberfläche schwimmen. Mit einer Schaumkelle abschöpfen und zur Seite stellen.

6

Den Brokkoli waschen, putzen und in Röschen zupfen.

7

Die Gnocchi mit den Brokkoliröschen und den Erbsen in eine Auflaufform geben.

8

ilch und Schlagobers vermengen und mit Salz und Pfeffer würzen. Den Auflauf mit der Sauce übergießen, mit geriebenem Käse bestreuen und für 25 Minuten bei 175°C Heißluft überbacken.

9

Mit frisch gehacktem Basilikum servieren.

Tipp: Die Gnocchi können auch als Spinatgnocchi zubereitet werden.

Bunter Gnocchi Auflauf mit Frühlingsgemüse
Foodblogger
Foodblogger
YouTube ist deaktiviert

Mit dem Klick auf das Video werden durch den mit uns gemeinsam Verantwortlichen Youtube [Google Ireland Limited, Irland] das Video abgespielt, auf Ihrem Endgerät Skripte geladen, Cookies gespeichert und personenbezogene Daten erfasst. Damit kann Youtube / Google Aktivitäten im Internet verfolgen und Werbung zielgruppengerecht ausspielen. Es erfolgt eine Datenübermittlung in die USA, diese verfügt über keinen EU-konformen Datenschutz. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie hier.