Bratapfel

mit Käse-Maroni-Füllung

Benötigte Zutaten

Für 4 Portionen
    • 120 g
    • 4
      Äpfel (sauer, größer)
    • 8
      Maroni gekocht und in Rum mariniert (gibt es fertig zu kaufen)
    • 2
      Schalotte
    • 12
      Weintrauben
    • 4 Stängel
      frischer Majoran
    • 6 EL
Rezept bewerten
Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Anleitung

1

Schwenken Sie vier ganze Maroni mit den fein gehackten Schalotten in heißer Butter.

2

Die Maroni herausheben und warm halten für die Dekoration.

3

Die restlichen vier Maroni mit dem Käse fein würfeln und die Weintrauben halbieren.

4

Hacken Sie einen Teil des Majorans.

5

Vermengen Sie vorsichtig Käse- und Maroniwürfel mit den Schalotten, dem gehackten Majoran und einem Teil der halbierten Trauben.

6

Von den Äpfeln das obere Drittel abschneiden, aushöhlen und mit der Käsemasse füllen.

7

Bestreichen Sie die Schale der Äpfel mit flüssiger Butter und braten Sie die Äpfel im heißen Rohr bei 200 °C gut 20 Minuten.

8

Restliche Maroni, Trauben und Majoran eignen sich gut zum Dekorieren. Dazu servieren Sie Preiselbeersoße und Hollerröster.

 

 

 

Kochtipp:  Zum Aushöhlen der Äpfel eignen sich sehr gut Erdäpfellöffel.

YouTube ist deaktiviert

Mit dem Klick auf das Video werden durch den mit uns gemeinsam Verantwortlichen Youtube [Google Ireland Limited, Irland] das Video abgespielt, auf Ihrem Endgerät Skripte geladen, Cookies gespeichert und personenbezogene Daten erfasst. Damit kann Youtube / Google Aktivitäten im Internet verfolgen und Werbung zielgruppengerecht ausspielen. Es erfolgt eine Datenübermittlung in die USA, diese verfügt über keinen EU-konformen Datenschutz. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie hier.