Bratapfel

Bratapfel

mit Käse-Maroni-Füllung

Benötigte Zutaten

Für 4 Portionen
    • 120 g
      Gouda
    • 4
      Äpfel (sauer, größer)
    • 8
      Maroni gekocht und in Rum mariniert (gibt es fertig zu kaufen)
    • 2
      Schalotte
    • 12
      Weintrauben
    • 4 Stängel
      frischer Majoran
    • 6 EL
      Butter
Rezept bewerten
Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Anleitung

Schwenken Sie vier ganze Maroni mit den fein gehackten Schalotten in heißer Butter. Die Maroni herausheben und warm halten für die Dekoration. Die restlichen vier Maroni mit dem Käse fein würfeln und die Weintrauben halbieren. Hacken Sie einen Teil des Majorans. Vermengen Sie vorsichtig Käse- und Maroniwürfel mit den Schalotten, dem gehackten Majoran und einem Teil der halbierten Trauben. Von den Äpfeln das obere Drittel abschneiden, aushöhlen und mit der Käsemasse füllen. Bestreichen Sie die Schale der Äpfel mit flüssiger Butter und braten Sie die Äpfel im heißen Rohr bei 200 °C gut 20 Minuten. Restliche Maroni, Trauben und Majoran eignen sich gut zum Dekorieren. Dazu servieren Sie Preiselbeersoße und Hollerröster.

 

Kochtipp:

Zum Aushöhlen der Äpfel eignen sich sehr gut Erdäpfellöffel.

YouTube ist deaktiviert

Mit dem Klick auf das Video werden durch den mit uns gemeinsam Verantwortlichen Youtube [Google Ireland Limited, Irland] das Video abgespielt, auf Ihrem Endgerät Skripte geladen, Cookies gespeichert und personenbezogene Daten erfasst. Damit kann Youtube / Google Aktivitäten im Internet verfolgen und Werbung zielgruppengerecht ausspielen. Es erfolgt eine Datenübermittlung in die USA, diese verfügt über keinen EU-konformen Datenschutz. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie hier.