Apfel-Topfentascherl

Apfel-Topfentascherl

Eine fruchtige Variante des Klassikers

Benötigte Zutaten

Rezept bewerten
Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Anleitung

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Einen großen Apfel, alternativ zwei kleine Äpfel putzen und sehr fein würfeln. Mit Vanillezucker, Vanillemark und Zimt vermischen.

Den Topfen mit dem Salz, der Butter und dem Mehl zügig zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche sehr dünn ausrollen und kleine, gleichmäßige Quadrate aus dem Teig schneiden. Jeweils mit einem Teelöffel Apfel-Mischung in die Mitte der Quadrate geben und die Teigstücke anschließend zu einem Dreieck einschlagen, die Ränder dabei gut festdrücken, damit die Füllung beim Backen nicht ausrinnen kann.

Die Apfel Topfen Tascherl auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad für 15 Minuten goldbraun backen. Die Tascherl je nach Geschmack mit Staubzucker bestreuen und noch warm mit Apfelmus servieren.

YouTube ist deaktiviert

Mit dem Klick auf das Video werden durch den mit uns gemeinsam Verantwortlichen Youtube [Google Ireland Limited, Irland] das Video abgespielt, auf Ihrem Endgerät Skripte geladen, Cookies gespeichert und personenbezogene Daten erfasst. Damit kann Youtube / Google Aktivitäten im Internet verfolgen und Werbung zielgruppengerecht ausspielen. Es erfolgt eine Datenübermittlung in die USA, diese verfügt über keinen EU-konformen Datenschutz. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie hier.