Topfennockerl als Suppeneinlage

Topfennockerl als Suppeneinlage

Leicht zu Machen und sehr preiswert
Portionen

Benötigte Zutaten

Für 4-6 Personen
    • 250 g
      Topfen 20%
    • 50 g
      Sauerrahm
    • 70 g
      Grieß
    • 1
      Ei
    • 1
      Eigelb
    • Salz
    • Pfeffer
    • Muskatnuss
Rezept bewerten
Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Anleitung

Zubereitung
1

Alle Zutaten zusammenrühren.

2

Ca. 2 Stunden im Kühlschrank rasten lassen.

3

Nockerl formen.

4

In leicht siedendes Wasser einkochen.

5

1/4 Liter kaltes Wasser hinzugeben.

6

Nochmals aufkochen und ca. 10 Minuten ziehen lassen.

7

Die Topfennockerl eignen sich als Einlage für Tomatenessenz, Gemüsesuppe oder Rindsuppe.

8

TIPP: Diese Topfennockerlmasse lässt sich mit verschiedenen, natürlichen Aromen oder Kräutern wie z.B. Bärlauch, Basilikum, Petersilie, Walnüsse oder Pistazien ergänzen.

Alle Zutaten zusammenrühren und ca. 2 Stunden im Kühlschrank rasten lassen. Nockerl formen, in leicht siedendes Wasser einkochen. 1/4 Liter kaltes Wasser hinzugeben, nochmals aufkochen und ca. 10 Minuten ziehen lassen. Die Topfennockerl eignen sich als Einlage für Tomatenessenz, Gemüsesuppe oder Rindsuppe.

 


Tipp

Diese Topfennockerlmasse lässt sich mit verschiedenen, natürlichen Aromen oder Kräutern wie z.B. Bärlauch, Basilikum, Petersilie, Walnüsse oder Pistazien ergänzen.

weitere
Rezepte

YouTube ist deaktiviert

Für die Verwendung von YouTube Videos benötigen wir Ihre Zustimmung. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.