Topfengolatsche ,,leicht gemacht''

Topfengolatsche ,,leicht gemacht''

Ein Klassiker
1 Bewertung
Portionen

Benötigte Zutaten

Für 24 Stück
  • Teig
    • 1 TL
      Salz
    • 1 Pkg.
      Vanillezucker
    • 250 g
      Topfen 20%
    • 12 EL
      Milch
    • 5 EL
      Staubzucker
    • Zitronenschalen
    • 2
      Eier
    • 12 EL
      Öl
    • 600 g
      Mehl
    • 2 Pkg.
      Backpulver
  • Füllung
    • 750 g
      Topfen 20%
    • 2
      Eier
    • 1 Pkg.
      Vanillezucker
    • 60 g
      Rosinen in Rum eingeweicht
    • 100 g
      Butter
    • 150 g
      Zucker
    • 2 EL
      Stärkemehl
    • Staubzucker
    • ev.
      Früchte der Saison
Rezept bewerten
Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Anleitung

Zubereitung Teig
1

Topfen, Milch, Zucker, Eier, Zitronenschalen und Öl verrühren.

2

Mehl und Backpulver untermischen.

3

Nun eine halbe Stunde im Kühlschrank rasten lassen.

4

Den Teig ausrollen. 2 mal zusammenlegen

5

Nochmals rasten lassen und dann dünn auswalken.

6

11 x 11 cm große Quadrate ausschneiden.

7

Einen Esslöffel Fülle darauf geben und eventuell mit Früchten belegen.

8

Die Teigenden zur Mitte einschlagen.

9

Mit Ei oder Wasser bestreichen.

10

Golatschen im vorgeheizten Rohr bei 180 °C ca. 25 Minuten goldgelb backen.

11

Lauwarm mit Staubzucker bestreuen.

Zubereitung Fülle
12

Butter schaumig rühren.

13

Die anderen Zutaten nach und nach dazugeben.

14

Die in Rum eingeweichten Rosinen unterheben.

 

Zu Beginn Topfen, Milch, Zucker, Eier, Zitronenschalen und Öl für den Teig verrühren

und zum Schluss Mehl und Backpulver untermischen. Nun eine halbe Stunde im Kühlschrank rasten lassen.Danach den Teig ausrollen, 2 mal zusammenlegen, nochmals rasten lassen und dann dünn auswalken. 11 x 11 cm große Quadrate ausschneiden, einen Esslöffel Fülle darauf geben und eventuell mit Früchten belegen. Jetzt die Teigenden zur Mitte einschlagen. Dann mit Ei oder Wasser bestreichen und Golatschen im vorgeheizten Rohr bei 180 °C ca. 25 Minuten goldgelb backen. Zum Schluss noch lauwarm mit Staubzucker bestreuen.

 

Füllung:

Butter schaumig rühren und die anderen Zutaten nach und nach dazugeben. Zum Schluss die in Rum eingeweichten Rosinen unterheben.

weitere
Rezepte

YouTube ist deaktiviert

Für die Verwendung von YouTube Videos benötigen wir Ihre Zustimmung. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.