Nudel-Joghurt-Auflauf mit Schinken

Nudel-Joghurt-Auflauf mit Schinken

Einfach gut
Portionen

Benötigte Zutaten

Für 8 Portionen
    • 500 g
      Joghurt 3,6 %
    • 300 g
      Nudeln (Trockengewicht)
    • 160 g
      Schinken
    • 180 g
    • 4 EL
      Crème fraîche
    • 4
      Eier
    • 4 Zehen
      Knoblauch
    • Salz, Pfeffer
    • 1 Stück
      rote Zwiebel
    • 2 TL
      Estragonsenf
    • 2 TL
      Petersilie , gehackt
    • 4 EL
      Walnüsse , gehackt
    • 6 Scheiben
      Schnittkäse (z.B. Gouda, Almkönig, etc.)
Rezept bewerten
Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Anleitung

Zubereitung
1

Die Nudeln in Salzwasser kochen.

2

Den Backofen auf 190 °C vorheizen.

3

Crème fraîche, Joghurt, Eier, zerdrückte Knoblauchzehen, Salz, Pfeffer, Senf, Petersilie und  Walnüsse mit einem Schneebesen in  einem hohen Gefäß verquirlen.

4

Schinken in Würfel oder Streifen schneiden.

5

Bergkäse raspeln.

6

Zwiebel hacken.

7

Alles mit den Nudeln vermischen.

8

Eine Auflaufform ausbuttern.

9

Nudelmischung in die Form geben.

10

Die Joghurtmischung darüber verteilen.

11

Die Gouda-Scheiben drauflegen.

12

Im Backofen ca. 30 Minuten bei Oberhitze backen bis der Käse knusprig braun wird.

Nährwerte pro Portion

29 g Fett 27 EW 21 Kohlenhydrate 469 kcal 1.8 BE

weitere
Rezepte