Gemüse-Joghurt-Quiche

Gemüse-Joghurt-Quiche

Die französische Spezialität einmal anders
Portionen

Benötigte Zutaten

Für 2 Portionen
  • Quiche-Teig (Mürbteig)
    • 60 g
      Joghurt 3,6 %
    • 100 g
      Weizenvollkornmehl
    • 25 g
      Butter
    • 1 Prise
      Salz
    • 1 TL
      Butter
    • 1 EL
      Semmelbrösel
  • Belag
    • 250 g
      braune Champignons
    • 6 Stück
      Paradeiser getrocknet
    • 1 Stück
      rote Zwiebel
    • 1 TL
      Öl
    • frischer Thymian
    • Salz, Pfeffer
  • Guss
    • 150 g
      Joghurt
    • 2
      Eier
    • 1 Msp.
      Muskatblüte
    • 80 g
      Emmentaler fein gerieben
Rezept bewerten
Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Anleitung

Zubereitung
1

Mehl, Joghurt, Butter und Salz zu einer geschmeidigen Teigkugel kneten.

2

Ca. 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

3

Für den  Belag Champignons, getrocknete Paradeiser  und Zwiebel hacken und in Öl andünsten.

4

Mit frischem Thymian, Salz und Pfeffer abschmecken.

5

Den Teig ausrollen und eine ausgebutterte und mit Bröseln ausgestreute Quiche-Form (ca. 25 cm Durchmesser) damit auskleiden.

6

Das gedünstete Gemüse auf dem Teig verteilen.

7

Für den Guss Eier, Joghurt, einen Großteil des geriebenen Emmentalers und Muskatblüte verrühren und über das Gemüse gießen.

8

Den Rest des Emmentalers am Schluss über die Quiche streuen.

9

Im Heißluft-Rohr bei 180 °C ca. 40 Minuten backen.

Nährwerte pro Portion

37 g Fett 34 EW 43 Kohlenhydrate 650 kcal 3.6 BE

weitere
Rezepte