Erdbeer-Rharbarber-Jogurt Kuchen

Erdbeer-Rharbarber-Jogurt Kuchen

Herrlich fruchtig
1 Bewertung

Benötigte Zutaten

Rezept bewerten
Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Anleitung

1

Erdbeeren waschen, putzen und halbieren.

2

Rhabarber waschen, putzen und schräg in ca. 1 cm breite Stücke schneiden.

3

Butter, Vanillin-Zucker und 175 g Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig rühren.

4

Eier einzeln unterrühren.

5

Mehl und Backpulver mischen und abwechselnd mit dem Joghurt unterrühren.

6

Teig in eine gefettete, mit Mehl ausgestreute Springform (26 cm Ø) füllen.

7

Erdbeeren, Rhabarber und 1 EL Zucker vermengen.

8

Hälfte der Früchte auf den Teig geben und ca. 1 cm in den Teig drücken.

9

Übrige Früchte auf dem Kuchen verteilen und im vorgeheizten Backofen 45 bis 55 Minuten backen (E-Herd: 175 °C, Umluft: 150 °C, Gas: Stufe 2).

10

Nach der Stäbchenprobe den Erdbeer-Rhabarber-Kuchen aus dem Backofen nehmen, vom Springformrand lösen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

11

Vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.

Video ansehen
ORF Fernsehgarten, 29.4.2020

weitere
Rezepte