Apfel Käse Tarte

Apfel Käse Tarte

Schmeckt einfach immer!

Benötigte Zutaten

Rezept bewerten
Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Anleitung

Die Milch lauwarm erhitzen. Den Germ einrühren. Das Mehl mit der zimmerwarmen Butter und dem Salz in eine Schüssel geben. Die Germ-Milch-Mischung dazugeben. Alles zu einem gleichmäßigen Teig verkneten.

Den Teig bei 40 Grad im Ofen für ca. 30 Minuten gehen lassen.

Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen. Mit Frischkäse bestreichen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Äpfel waschen, vom Kerngehäuse befreien und in Scheiben schneiden. Die Tarte mit den Apfelscheiben belegen. Den Käse reiben und über die Tarte verteilen. Die Tarte im vorgeheizten Ofen bei 175° Ober- und Unterhitze auf einem mit Backpapier belegtem Blech für 25 Minuten backen.

Vor dem Servieren: die Radieschen waschen, putzen und vierteln. Die Karte mit den Radieschen und einer Faust Rucola garniert servieren.

weitere
Rezepte