SalzburgMilch Kids Cup

03.02.2024 - Alpbach


Starke Leistungen vom Tiroler Ski-Nachwuchs
Über 200 Starter:innen verwandelten das Tiroler Landeskinderrennen in Alpbach im Rahmen der SalzburgMilch Kids Cup Serie in ein wahres Skifest für den Nachwuchs. Seit Jahren sorgt der SC Alpbach als durchführender Verein des Tiroler Landeskinderrennens für großartige Ski-Veranstaltungen. Dank des unermüdlichen Einsatzes des Skiclub-Teams rund um Michi Schneider gelang es auch heuer trotz der warmen Temperaturen wieder beste Voraussetzungen für den Nachwuchs zu schaffen. So wurde die Piste mit Salz präpariert und präsentierte sich für alle Starter:innen der Kinderklassen K8 – K12  in sehr gutem Zustand.

Der anspruchsvolle Mini Cross Parcours mit einer Kombination aus Slalom- und Riesentorlauf-Elementen verlangte den über 200 Ski-Talenten aus Tirol wieder einmal ihr ganzes Können ab. Schlüsselstelle war sicherlich der Sprung, der vor allem für die jüngeren Teilnehmer:innen eine besondere Herausforderung darstellte. Von den guten Leistungen überzeugte sich vor Ort unter anderem Florian Winkler, der Sportliche Leiter des Alpin-Referats im Tiroler Skiverband.


Für das Finale auf der Reiteralm qualifiziert:

Mädchen:

  1. Tauber Amalia (SV Mieders)
  2. Thurner Anna-Lena (SK Ladis)
  3. Stern Valentina (SV Mieders)

Burschen:

  1. Sandbichler Philipp (SK Hopfgarten)
  2. Moser Maximilian (SC Alpbach
  3. Prömer Manuel (SV Thiersee)

 

Alle Infos zum SalzburgMilch Kids Cup findet ihr auch auf der Homepage des ÖSV.

YouTube ist deaktiviert

Mit dem Klick auf das Video werden durch den mit uns gemeinsam Verantwortlichen Youtube [Google Ireland Limited, Irland] das Video abgespielt, auf Ihrem Endgerät Skripte geladen, Cookies gespeichert und personenbezogene Daten erfasst. Damit kann Youtube / Google Aktivitäten im Internet verfolgen und Werbung zielgruppengerecht ausspielen. Es erfolgt eine Datenübermittlung in die USA, diese verfügt über keinen EU-konformen Datenschutz. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie hier.