Pinzgauer Topfenlaibchen

Pinzgauer Topfenlaibchen

Leicht & würzig
1 Bewertung

Benötigte Zutaten

    • 100 g
      Schinken
    • 4 EL
      Kräuter (gehackt)
    • 500 g
    • 3
      Eier
    • 6 EL
      Brösel
    • 1
      Zwiebel
    • 2
      Knoblauchzehen
    • 3 EL
      Mehl
    • Salz, Pfeffer
Rezept bewerten
Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Anleitung

Zubereitung
1

Zwiebel, Schinken und Knoblauch kleinwürfelig schneiden.

2

Leicht anrösten.

3

Topfen mit Eiern verrühren.

4

Würzen und die restlichen Zutaten beimengen.

5

Laibchen formen und auf beiden Seiten im Fett goldgelb braten.

6

TIPP: Sollte die Masse zu feucht sein, einfach noch einen Löffel Brösel dazu geben.

Zwiebel, Schinken und Knoblauch kleinwürfelig schneiden und leicht anrösten. Topfen mit Eiern verrühren, würzen, die restlichen Zutaten beimengen. Laibchen formen und auf beiden Seiten im Fett goldgelb braten.

 

Tipp:
Sollte die Masse zu feucht sein, einfach noch einen Löffel Brösel dazu geben.

Video ansehen
ORF Fernsehgarten, 9.1.2019
YouTube ist deaktiviert

Mit dem Klick auf das Video werden durch den mit uns gemeinsam Verantwortlichen Youtube [Google Ireland Limited, Irland] das Video abgespielt, auf Ihrem Endgerät Skripte geladen, Cookies gespeichert und personenbezogene Daten erfasst. Damit kann Youtube / Google Aktivitäten im Internet verfolgen und Werbung zielgruppengerecht ausspielen. Es erfolgt eine Datenübermittlung in die USA, diese verfügt über keinen EU-konformen Datenschutz. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie hier.