Zurück zur Übersicht
Erstellt am 17.05.2018

SalzburgMilch ist Teil der „High Level Mission To China“

Aktuell findet eine der größten Initiativen der Europäischen Union nach China statt: EU Kommissar Phil Hogan reist gemeinsam mit einer Geschäftsdelegation aus der Agrar- und Ernährungswirtschaft  nach China mit dem Ziel, die Handelsbeziehungen und – vereinbarungen auf diesem Gebiet zu verstärken. SalzburgMilch ist als Vertreter Österreichs mit dabei.

China ist mittlerweile bereits der zweitgrößte Importeur von landwirtschaftlichen Produkten aus der Europäischen Union. Insgesamt gehen bereits 8,7% aller landwirtschaftlichen Exporte der EU nach China. Aus diesem Grund startete EU Kommissar Phil Hogan eine der größten Initiativen und besucht von 14. – 17.  Mai China gemeinsam mit Vertretern von 50 Betrieben aus ganz Europa. Aus Österreich wurden die SalzburgMilch und die NÖM als Vertreter der Milchindustrie zu dieser Reise eingeladen.

Neben der Möglichkeit, sich mit potentiellen Geschäftspartner treffen und austauschen zu können, wird die Wirtschaftsdelegation auch in verschiedenen Seminaren über den lokalen Markt in China, Konsumententrends inkl. e-commerce und andere Vertriebswege informiert. Eine wichtige Station auf dieser China-Reise ist die Eröffnung der SIAL 2018, Asiens größter Nahrungsmittelmesse mit 3.200 Ausstellern aus 67 Ländern und mehr als 100.000 Besuchern. Die EU ist mit nationalen Ständen vertreten, die SalzburgMilch am Stand eines bedeutenden chinesischen Geschäftspartners, der bereits zum wiederholten Male die Produkte der SalzburgMilch dem asiatischen Publikum präsentiert.

Selbstverständlich dürfen auch Handelsbesuche und eine Reise nach Shenzhen nicht fehlen.  Diese Planstadt gilt aufgrund ihres Status als Sonderwirtschaftszone als eine bedeutende Stadt für ausländische Investitionen und ist eine der am schnellsten wachsenden Städte der Welt. Christian Leeb, Geschäftsführer der SalzburgMilch zeigt sich beeindruckt von der Reise: „Bei dieser sehr effizienten Veranstaltung wurde  - von fundierten Marktkenntnissen über gute Kontakte bis hin zum Marktverständnis - alles in sehr komprimierter und interessanter Form vermittelt. Wir sind stolz, als SalzburgMilch bei einer so hochkarätigen „High Level Mission To China“ neben vielen namhaften Unternehmen aus ganz Europa zur Teilnahme eingeladen worden zu sein.“