Zurück zur Übersicht
Erstellt am 19.10.2020

SalzburgMilch GmbH und die Käsereigenossenschaft Elixhausen vereinbaren langfristige Kooperation

Die beiden jeweils zu 100% im genossenschaftlichen Besitz stehenden Unternehmen arbeiten in verschiedenen Bereichen zusammen, wie beispielsweise bei der Sammlung der Rohmilch oder der Verarbeitung und Vermarktung der Salzburger Milch- und Käsespezialitäten.

 

Eine weitreichende Kooperation haben kürzlich die Salzburger Unternehmen SalzburgMilch GmbH und die Käsereigenossenschaft Elixhausen beschlossen, die beide jeweils zu 100% im genossenschaftlichen Besitz stehen. Die Zusammenarbeit umfasst beispielsweise die Sammlung der Heumilch und Bio-Heumilch in der Region Flachgau, die seit September durch die SalzburgMilch erfolgt, welche - als Österreichs größter Verarbeiter von Heumilch und Bio-Heumilch - die Milch an den Wochenenden auch in ihrer Käserei in Lamprechtshausen zu Hart- und Schnittkäse veredelt. Unter der Woche wird die Milch wie bisher in der Käserei Elixhausen zu den bekannten hochwertigen Spezialkäsen und Emmentaler verarbeitet.

Neben diesen Optimierungen des Rohstoffhandlings und der Kostenstruktur wird SalzburgMilch die Käsereigenossenschaft Elixhausen auch bei der Vermarktung deren Käseerzeugnisse unterstützen.

Zudem werden ab sofort die Elixhausener Käsespezialitäten auch im Milchladen der SalzburgMilch in Salzburg Itzling erhältlich sein, umgekehrt werden die SalzburgMilch Premium Artikel im Käseladen der Käsereigenossenschaft Elixhausen angeboten.

Eine weitere Intensivierung der Zusammenarbeit der beiden Salzburger Betriebe wird angestrebt.

Pressekontakt:

Prok. Mag. Florian Schwap
Bereichsleitung Marketing
Tel: +43 662 2455-147
E-Mail: schwap.f@milch.com
http://www.milch.com

YouTube ist deaktiviert

Für die Verwendung von YouTube Videos benötigen wir Ihre Zustimmung. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.