Information nach Art 13 / 14 DSGVO
für Endkonsumenten (Streckenkunde)

Beschreibung:

Endkonsumenten sind alle Konsumenten (nicht Mitarbeiter mit dem Deputat) des Milchladens, für die ein Konto geführt wird. (Milchlieferanten, die im Gegenzug zum Lieferentgelt Milchprodukte einkaufen).

Zweck der Datenverarbeitung:

Der Zweck der Verarbeitung ist das Führen eines Verrechnungskontos im Milchladen.

involvierte Datenkategorien:

In der Verarbeitung werden sowohl die Stammdaten des Kunden (Name, Adresse) sowie das Verrechnungskonto mit dessen Saldo gespeichert und verarbeitet.

Übermittlung der Daten:

Wir übermitteln Ihre Daten nur unternehmensintern zum Zweck der Kontoführung und Rechnungsstellung. An unternehmensexterne Dritte erfolgt keine Übermittlung Ihrer Daten.

Speicherdauer und Löschfristen

Wir speichern Ihre Stamm- und abrechnungsrelevanten Daten während des aufrechten Kundenverhältnisses und darüber hinaus auf Basis §132 BAO +10 Jahre ab genehmigten Jahresabschluss nach Vertragsbeendigung. Nach Ablauf dieser Speicherfrist werden wir Ihre Daten innerhalb von 3 Monaten löschen.

automatisierte Entscheidungsfindung / Profiling:

Im Rahmen der Verarbeitung personenbezogener Daten für Besucher werden keinerlei Methoden zur automatisierten Entscheidungsfindung / Profiling angewendet.

Erhebung der Daten

Daten werden direkt beim Betroffenen online bzw. offline erhoben.