UNSERE VERANTWORTUNG
AN DIE ZUKUNFT DENKEN.

Mit unseren neuen Premium Produkten gehen wir von der SalzburgMilch vollkommen neue, innovative Wege in Sachen Tiergesundheit sowie in der Zusammenarbeit mit unseren Bauernfamilien. Gemeinsam mit führenden, unabhängigen Experten u.a. von der BOKU Wien wurden Tiergesundheits-Richtlinien erarbeitet, die weit über die gesetzlichen Regelungen hinausgehen. Unsere Bauernfamilien halten sich an diese Richtlinien und den regelmäßigen Gesundheits-Check für Ihre Milchkühe. Zur Unterstützung bietet Ihnen die SalzburgMilch verschiedene Hilfestellungen, wie beispielsweise die Beratung durch einen Tierarzt oder Homöopathie-Kurse. Denn gemeinsam können wir mehr bewegen. Für das Wohl unserer Kühe.

Für mehr Tiergesundheit.

Auf die Gesundheit unserer Kühe achten wir ganz besonders. Deshalb schicken wir als Einzige unsere Kühe regelmäßig zum Gesundheits-Check. Denn nur gesunde Tiere geben die beste Milch fürs Jogurt.

mehr erfahren

Von Familien
für Familien

Auf unseren klein strukturierten Familienbauernhöfen mit durchschnittlich nur 16 Milchkühen kümmern sich engagierte Baurn mit viel Liebe um das Wohl und die Gesundheit ihrer Kühe. Als Dank gibt's beste ****Premium Milch.

mehr erfahren

Unser Manifest

In einer Welt, in der die Fragen fehlen, gibt es auch keine Antworten. Wir haben Antworten. Denn wir tragen Verantwortung.

mehr erfahren

 

Video ansehen

Was steckt dahinter?

SalzburgMilch, die Premium Milchmacher. Was steckt dahinter? Was bedeutet Tierwohl und was sind die Gesundheits-Checks? Was sagen die Bauern dazu? Und was ist neu an SalzburgMilch Produkten? In diesem Video geben wir einen kurzen Überblick über das Premium Programm der SalzburgMilch.

Pionier der Tiergesundheit

Die Gesundheit der Milchkühe ist uns ein besonderes Anliegen, denn nur Milch von 100% auf Parameter der Tiergesundheit kontrollierten Kühen ist von wahrer Premium-Qualität und erfüllt die strengen Kriterien für die neuen SalzburgMilch Premium Produkte. Als einzige Molkerei Österreichs haben wir zusammen mit unseren Milchbauern ein Maßnahmenprogramm zu einem lückenlosen Übergang auf eine Kombinationshaltung bis zum 31.12.2018 erarbeitet. Dies bedeutet Laufstallhaltung oder Auslauf und/oder Weidehaltung aller Kühe für mindestens 120 Tage pro Jahr.

Bei der Fütterung wird noch 2017 ein Novum eingeführt: Die Fütterung aller Milchkühe muss völlig Palmöl-frei erfolgen. Darüber hinaus werden Eiweißfuttermittel nur aus Europa verwendet. Auch hier sind wir strenger als der Gesetzgeber und sorgen damit für unverfälschten, gehaltvollen Geschmack der neuen SalzburgMilch Premium Produkte.

Alle Milchkühe unserer Bauern werden regelmäßig einem Tiergesundheits-Check unterzogen. Bei diesen von unabhängigen Stellen durchgeführten Checks werden insbesondere Indikatoren der Tiergesundheit sowie der Ernährungszustand der Kühe, das Ruheverhalten, aber auch Kriterien des emotionalen Zustandes der Kühe erfasst, der unter anderem vom Mensch-Tier-Verhältnis geprägt wird.

Weitere Informationen zu unserer Tiergesundheitsinitiative finden Sie in unseren Fragen und Antworten zum Thema Premium.

Im Rahmen dieser einzigartigen Initiative arbeiten wir mit den führenden Experten Österreichs zusammen und haben auch eine unabhängige Steuerungsinstanz, den sogenannten Tiergesundheitsbeirat ins Leben gerufen, der die gesamte Tiergesundheitsinitiative begleitet und unterstützt.

Der Tiergesundheitsbeirat setzt sich aus Vertretern der Universität für Bodenkultur in Wien, des WWF Österreich, der Höheren Bundeslehr- und Forschungsanstalt für Landwirtschaft Raumberg-Gumpenstein, des Vereins Land schafft Leben und der Milchbauern zusammen.

Von Familien für Familien

Alle SalzburgMilch Familienbauernhöfe sind klein strukturiert und seit Generationen familiengeführt. Es leben dort im Schnitt nur 16 Milchkühe und die Bauern kennen diese sehr genau. So ist eine persönliche Beziehung bzw. Betreuung der einzelnen Tiere möglich. Die Arbeit der Familien ist geprägt von Echtheit, persönlichem Einsatz und Nähe zu den Tieren. Durch ihre tägliche Arbeit und die Bewirtschaftung von Almen, Wiesen und Weiden leisten die regionalen Milchbäuerinnen und -bauern zudem einen wichtigen Beitrag zum Erhalt unseres Lebensraums.

 

Die SalzburgMilch gehört mehrheitlich diesen Bauernfamilien und Entscheidungen werden daher auch im Unternehmen für Generationen und nicht für den kurzfristigen Erfolg getroffen. Wir sind stolz darauf, als regionaler Milchveredler Premium Produkte für unzählige Familien herstellen zu können.

Fragen und Antworten zum Thema Premium

Wenn Sie noch viele weitere Details zur Tierhaltung, den Tiergesundheits-Checks, den Familienbauernhöfen und den neuen Verpackungen wissen möchten, sind Sie hier genau richtig.